Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Sportlicher EMBA-Workshop beim Jugendpressefrühling

Täglich an einer Zeitung mitschreiben, die morgens auf dem Frühstückstisch liegt, Filme drehen, Radiosendungen moderieren oder auch mal vor der Kamera stehen – der Jugendpressefrühling (JPF) macht es möglich. Als Sponsor unterstützt die EMBA das Event für junge Medienmacher zwischen 14 und 27 Jahren, das vom 29. Mai bis 1. Juni in Bad Segeberg stattfindet.

Täglich an einer Zeitung mitschreiben, die morgens auf dem Frühstückstisch liegt, Filme drehen, Radiosendungen moderieren oder auch mal vor der Kamera stehen – der Jugendpressefrühling (JPF) macht es möglich. Als Sponsor unterstützt die EMBA das Event für junge Medienmacher zwischen 14 und 27 Jahren, das vom 29. Mai bis 1. Juni in Bad Segeberg stattfindet.

Beim Jugendpressefrühling lernen die 120 jungen Teilnehmer journalistisches Know-how. Sie knüpfen Kontakte in die Medienbranche und produzieren ihr eigenes Medium. Der Jugendpressefrühling (JPF) sucht in Norddeutschland seinesgleichen: Nirgendwo sonst treffen für ein langes Wochenende im Jahr so viele junge Medienbegeisterte und Profis aus Schleswig-Holstein, Hamburg und darüber hinaus aufeinander.

Die EMBA unterstützt die Veranstaltung nicht nur finanziell, sondern bietet den Teilnehmern am Samstag auch einen spannenden Workshop an. „Der Ball ist rund und 31 Millionen schauen zu“ erklärt EMBA-Dozent Tobias Take und gibt den jungen Medienmachern am Samstag Einblicke in den Sportjournalismus.

Denn der zählt zu den begehrtesten Berufsfeldern überhaupt. Aber warum schauen 31 Millionen Menschen ein Fußballspiel im TV und wie werden Reportagen, Spielberichte und Interviews erstellt? In dem EMBA-Workshop gibt Tobias Take erste Einblicke in die Arbeitsweise dieses Traumjobs.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail