Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Berlins Clubszene im Fokus: Gastvortrag von Lutz Leichsenring

Was zeichnet die Berliner Clubszene aus? Die Berliner Studenten (Musik- und Konzertmanagement) haben jetzt von Gastdozent Lutz Leichsenring zahlreiche Hintergründe erfahren und dabei einen spannenden Einblick ins Musikmanagement erhalten.

Gastvortrag von Lutz Leichsenring an der EMBA in Berlin

Was zeichnet die Berliner Clubszene aus? Die Berliner Studenten (Musik- und Konzertmanagement) haben jetzt von Gastdozent Lutz Leichsenring zahlreiche Hintergründe erfahren und dabei einen spannenden Einblick ins Musikmanagement erhalten.

Lutz Leichsenring kennt als Pressesprecher der Clubcommission Berlin die Szene extrem gut. Er stellte den angehenden Musik- und Konzertmanagern die Entwicklung der Clubszene in Berlin vor. Berlins Clubkultur gilt als besonders und frei und ist nicht mit anderen deutschen Städten vergleichbar.

Aber wie kann dieser Freigeist mit Hilfe der Clubcommission erhalten werden? Was muss ich bei der Planung einer Veranstaltung beachten? Und was unterscheidet eigentlich einen Club von einer Diskothek? Auf diese und viele weitere Fragestellungen ging Lutz Leichsenring in seinem Gastvortrag an der EMBA-Berlin ein. Er stellte auf besonderen Wunsch der Studierenden dabei auch die Zusammenarbeit zwischen der Clubcommission und dem Berliner Senat vor.

„Vor zehn oder 15 Jahren hätte niemand damit gerechnet, dass die damals noch zum Underground gehörende Clubszene jemals vom Senat Unterstützung finden würde. Heute hat jede Partei einen Ansprechpartner für das Thema Pop- und Clubkultur. Die Politik hat erkannt, dass die besondere Clubszene in Berlin einen großen Anteil an dem gesamten Tourismus in der Stadt ausmacht“, erzählte Lutz Leichsenring. Die Clubcommission erhält daher auch Fördergelder vom Senat.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail