Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Konflikte professionell lösen: Zusatzangebot an der EMBA-Hamburg

Wie kann ich mit Konflikten konstruktiv umgehen und sie erfolgreich lösen? In dem Workshop Konfliktmanagement haben die Studierenden jetzt theoretischen Input erhalten und sich praktisch im Lösen von Konflikten geübt. Das Zusatzseminar vor dem Start des Semesters in Hamburg war so beliebt, dass ein zweiter Zusatztermin angeboten wurde.

Der Workshop Konfliktmanagement an der EMBA-Hamburg mit Student Nico Heuer (links).

Wie kann ich mit Konflikten konstruktiv umgehen und sie erfolgreich lösen? In dem Workshop Konfliktmanagement haben die Studierenden jetzt theoretischen Input erhalten und sich praktisch im Lösen von Konflikten geübt. Das Zusatzseminar vor dem Start des Semesters in Hamburg war so beliebt, dass ein zweiter Zusatztermin angeboten wurde.

Ob im Studium, Berufsleben oder privaten Bereich – Konflikte gehören zu unserem Alltag. Sie sind oft energiegeladen, mit vielen negativen Gefühlen verbunden und kosten Kraft. Die Fähigkeit zum Konfliktmanagement ist daher nicht nur im Berufsleben eine geforderte Kompetenz. Wer weiß, was Konflikte kennzeichnet und wie man ihnen konstruktiv begegnet, ist klar im Vorteil.

„Man sollte versuchen, nicht alles persönlich zu nehmen und in sich hineinzufressen, sondern Probleme offen anzusprechen“, erklärt EMBA-Student Nico Heuer (Kommunikations- und Medienmanagement). Vor dem Start ins zweite Semester hat er sich bewusst für die Teilnahme an dem kostenlosen Zusatzangebot der EMBA in Hamburg entschieden.

In dem interaktiven Tages-Workshop bei EMBA-Dozent und Coach Lars Schmidt stand neben der Theorie ganz klar die Praxis im Vordergrund: „Wir haben viel gesprochen und diskutiert und dann in Rollenspielen unser Wissen direkt angewendet“, sagt Nico Heuer. Für ihn ist der Umgang mit Konflikten in den Projektphasen, aber auch im täglichen Miteinander auf dem Campus wichtig.

„Ich finde es hilfreich, dass ich jetzt weiß, wie man als außenstehender Moderator einen Konflikt lösen kann“, erklärt der Zweitsemester. Er kann vor allem schüchternen Kommilitonen die Teilnahme an dem Zusatzseminar Konfliktmanagement sehr empfehlen.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail