Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Düsseldorf: Studenten erstellen Kampagne für Vindega

Wie vermarktet man eine Eventlocation erfolgreich? Die Düsseldorfer Drittsemester (Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement) haben im Rahmen ihres Praxisprojekts zahlreiche Lösungsvorschläge gefunden. Mit ihrer Kampagne für die Weinhandlung Vindega in Düsseldorf konnten sie auch beim Auftraggeber punkten.

EMBA Praxisprojekt für die Weinhandlung Vindega in Düsseldorf

Wie vermarktet man eine Eventlocation erfolgreich? Die Düsseldorfer Drittsemester (Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement) haben im Rahmen ihres Praxisprojekts zahlreiche Lösungsvorschläge gefunden. Mit ihrer Kampagne für die Weinhandlung Vindega in Düsseldorf konnten sie auch beim Auftraggeber punkten.

Knapp drei Wochen haben die EMBA-Studenten im Studienmodul Kampagnenmanagement gemeinsam mit Dozent Andy Sacherer an dem Praxisprojekt gefeilt. Ihre Aufgabe war es, eine Kampagne zur Steigerung der Bekanntheit sowie der Buchungen der Eventlocation der Weinhandlung Vindega in Düsseldorf zu konzipieren.

Die High-End-Bodega von Vindega befindet sich direkt am Düsseldorfer Medienhafen. Von der Weihnachtsfeier bis zum Firmenevent, der Lesung, dem Empfang oder einer Hochzeitsfeier ist die Location vielfältig nutzbar. Sie bietet sitzend Platz für bis zu 30 Personen und stehend für bis zu 70 Personen. Die Marke Vindega gehört zur xanthurus GmbH, einem Wein-Onlinehandel aus Wuppertal.

Aufgeteilt in zwei Teams, haben die Studierenden unabhängig voneinander wie bei einem Agentur-Pitch zwei unterschiedliche Kampagnen entwickelt. Nach einer umfassenden Analyse der marke Vindega haben sie erste Ideen gesammelt und anschließend darauf aufbauend unterschiedliche Maßnahmen konzipiert.

Von Verbesserungsvorschlägen für die bestehende Webseite über Newsletter-Anregungen, ein Social-Media-Konzept und neue Flyer bis hin zu konkreten Event-Reihen oder Kundenbindungsmaßnahmen haben die Studierenden eine ganze Palette an Maßnahmen ausgearbeitet. Neben einem Budgetplan erstellten beide Teams auch einen Zeitplan für ihre gesamte Kampagne mit allen Maßnahmen und präsentierten diese zum finalen Abschluss des Projekts.

„Respekt, die Studenten haben viele Anregungen und Ideen geliefert, die wir definitiv umsetzen werden. Ich habe mir tagelang den Kopf zerbrochen, was man noch machen kann, aber einen Poetry Slam oder eine Schmuckausstellung – genial – da wäre ich nie drauf gekommen. Der Samstag ist ideal, den Tag nutzen wir zu wenig. Die Studenten haben Recht“, lobt Darya Mende, Marketingverantwortliche bei Vindega by xanthurus.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail