Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Studenten aus Düsseldorf schließen Projekt für DWV ab

Unterstützung für den Deutschen Wellenreitverband (DWV): Die Drittsemester der EMBA-Düsseldorf (Digital Design und Management) entwickelten für den Verband eine Cross-Media-Kampagne. Bei der Deutschen Surf-Meisterschaft in Frankreich konnten sie vor Ort Eindrücke und Bildmaterial sammeln.

Unterstützung für den Deutschen Wellenreitverband (DWV): Die Drittsemester der EMBA-Düsseldorf (Digital Design und Management) entwickelten für den Verband eine Cross-Media-Kampagne. Bei der Deutschen Surf-Meisterschaft in Frankreich konnten sie vor Ort Eindrücke und Bildmaterial sammeln.

Gemeinsam mit dem Dozententeam Michael Zirlewagen, Barbara Jansen, Markus Göddertz und Florian Herlings arbeiteten die Studierenden über mehr als einen Monat an dem umfangreichen Praxisprojekt. Bereits im Oktober letzten Jahres durften sie auf Einladung des DWV zur Surf-DM nach Frankreich fahren (hier geht’s zum Reisetagebuch). Dort sammelten sie Informationen zum Thema Surfen, zur Surf-DM und zum DWV. Vor Ort führten die Studierenden eine Befragung durch, machten sich ein Stimmungsbild über die Teilnehmer, Besucher und Helfer, den Sport an sich, die Mentalität und Mediennutzung der Sportler.

Wieder zurück in Deutschland ging es für die EMBA-Studenten ab Januar in die Umsetzung. Ihre Aufgabe: „Entwickeln Sie eine Cross-Media-Kampagne und bauen Sie damit einen professionellen Medienauftritt auf. Mit Hilfe Ihrer Maßnahmen soll die Aufmerksamkeit für den DWV gesteigert, die Attraktivität herausgestellt und über die Arbeit und Leistungen des Verbandes kommuniziert werden. Integrieren Sie auch das 20-jährige Bestehen der Surf-DM in die Kampagne.“ Der DWV möchte mit Hilfe der Kampagne zusätzliche Sponsoren gewinnen und aktive Sportler und Fans der Sportarten Wellenreiten, Bodyboarding, Stand Up Paddling und Kneeboarding aktivieren.

Nach umfassender Recherche- und Analysearbeit folgte die weitere Entwicklung der Cross-Media-Kampagne. Nachdem die Studenten ihre Zielsetzung präzise formuliert hatten, definierten sie ihre Zielgruppe. Anschließend entwickelten sie ihre Leitidee „Zwischen den Wellen“ für die gesamte Kampagne.

Maßnahmen in digitalen und analogen Medien sowie weitere Marketingmaßnahmen verbinden sie durch einen #Hashtag, der konsequent und einheitlich über die verschiedenen Medien gespielt wird. Die Kampagne „20 Jahre Surf-DM“ wird mit Bildern und 20-Sekunden-Videos in Schwarz-Weiß-Optik auf relevanten Social-Media-Kanälen kommuniziert. Auch hier wird der Hashtag als Wiedererkennungsmerkmal eingesetzt.

Bei der abschließenden Präsentation ihrer Cross-Media-Kampagne erhielten die Studierenden ein hervorragendes Feedback. „Eure Maßnahmen sind wirklich kreativ und machen unheimlich viel Sinn. Mit eurer Kampagne können wir extrem viel Neugier wecken und die Surf-DM nach vorne bringen“, erklärt DWV-Präsident Philipp Kuretzky.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail