Unsere Studienangebote:

Dein Studium: Du weißt noch nicht, wo’s hingeht? Unser Studien-Check kann helfen.

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Hamburger Campus liegt in Eppendorf: Hier studierst Du zwischen viel Grün, klassischer Architektur und den Studios von RTL Nord und dem NDR. Hamburg ist die Metropole für Werbung, Medien, Kommunikation – und für Dich der perfekte Ort zum Lernen, Leben, Wirken.

[Mehr erfahren]

  Berlin

Die Berliner EMBA liegt auf dem Wilmersdorfer MedienCampus. Zwischen Radiosendern und Beratungsagenturen teilt sich die EMBA mit der Partner-Akademie DMA das Gebäude und technisches Equipment von Mikrofon bis Studio. Hier erlebst Du den Querschnitt aus Lifestyle, Szene, Musik und StartUp-Kultur, der für die Hauptstadt prägend ist und sie zum Place2be schlechthin macht. Mit vollstem Selbstbewusstsein darf man sagen: Hier willst Du studieren!

[Mehr erfahren]

   Düsseldorf

Im Düsseldorfer Medienhafen weht frischer Wind. Umgeben von über 800 Unternehmen und Agenturen der Medien- und Werbebranche lernst Du in den Restaurants, Cafés und Lokalen schnell die spannendsten Leute der Landeshauptstadt kennen – so studiert es sich entspannt und gleichzeitig im Zentrum des Geschehens.

[Mehr erfahren]

Studieren mit vielen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Die EMBA mag’s doppelt sicher: Dein Studium bei uns führt zu einem Abschluss an einer staatlichen Hochschule – die internationale Eintrittskarte für Millionen von Unternehmen. Als private Akademie können wir uns außerdem um jeden Einzelnen kümmern, um unsere Studierenden noch besser auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Hier mehr erfahren

Praxis, Praxis, Praxis

Unsere Dozenten sind aus der Praxis – unsere Projekte gestalten wir für Partner aus der Wirtschaft. So lernst Du die richtigen Leute kennen und bereitest Dich schon während des Studiums auf einen erfolgreichen Job-Einstieg nach dem Bachelor vor.

Hier mehr erfahren

Stressfrei studieren

Ein Studium kostet Kraft – aber bitte nicht mehr als effektiv erforderlich ist. Wir unterrichten in sehr kleinen Seminargruppen: höchstens 16 bis 20 Personen. Wir setzen auf Blockunterricht – und Klausuren direkt im Anschluss an die Module. Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient früher Geld.

Hier mehr erfahren

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Bei uns entstehen keine zusätzlichen Kosten: Du lernst auf einem modernen Campus, Zusatzseminare und Sprachkurse sind natürlich kostenfrei inklusive – und als Goodie gibt es für jeden Studienanfänger ein MacBook Air, das auch nach dem Studium behalten werden darf.

Hier mehr erfahren

Freunde, Partner, Profis

EMBA aktuell

Bachelor-Absolventen gesucht! E-Commerce und Online-Marketing

Die digitale Branche boomt und sucht vor allem im E-Commerce händeringend nach qualifiziertem Nachwuchs. Das neue Studienangebot E-Commerce und Digital Retail Management der EMBA schafft die Grundlage für den erfolgreichen Jobeinstieg im Online-Handel. Die Kombination aus Management, Wirtschaftsinformatik und Retail Management ist perfekt auf die Wachstumsbranche E-Commerce zugeschnitten. Warum Bachelor-Absolventen beste Aussichten haben, welche Positionen ihnen offenstehen und welche Fähigkeiten für den erfolgreichen Karrierestart besonders gefragt sind, verrät Tobias Bruns, E-Commerce Manager der Otto Spezial-Online-Shops, im exklusiven EMBA-Interview.

Die digitale Branche boomt und sucht vor allem im E-Commerce händeringend nach qualifiziertem Nachwuchs. Das neue Studienangebot E-Commerce und Digital Retail Management der EMBA schafft die Grundlage für den erfolgreichen Jobeinstieg im Online-Handel. Die Kombination aus Management, Wirtschaftsinformatik und Retail Management ist perfekt auf die Wachstumsbranche E-Commerce zugeschnitten. Warum Bachelor-Absolventen beste Aussichten haben, welche Positionen ihnen offenstehen und welche Fähigkeiten für den erfolgreichen Karrierestart besonders gefragt sind, verrät Tobias Bruns, E-Commerce Manager der Otto Spezial-Online-Shops, im exklusiven EMBA-Interview.

Warum gewinnt der Bereich E-Commerce für Otto weiter an Bedeutung und wie stellt sich das Unternehmen für die Zukunft auf?
Tobias Bruns: Otto ist mit einem Umsatz von über 2,3 Mrd. Euro eines der Top E-Commerce-Unternehmen deutschlandweit. Otto hat in den letzten Jahren einen Online-Anteil am Umsatz von über 85 Prozent erreicht, Tendenz weiter steigend. In den letzten Jahren sind zahlreiche innovative Spezial-Onlineshops wie ekinova.de, schlafwelt.de, cnouch.de oder neckermann.de bei Otto als zusätzlicher digitaler Absatzkanal entstanden. Dies zeigt nur beispielhaft, wie innovativ und schnelllebig der deutsche E-Commerce-Markt geworden ist. Um im Onlinehandel Erfolg zu haben, ist es essentiell, die verschiedenen digitalen Absatzkanäle zu verstehen und perfekt zu beherrschen.

Inwiefern wirkt sich das Wachstum im Bereich E-Commerce auch auf die Jobperspektiven in diesem Bereich aus?
Die Jobperspektiven im E-Commerce sind sehr gut und werden durch das anhaltende Wachstum in den nächsten Jahren noch weiter zunehmen. Allein Otto sucht in diesem Jahr etwa 300 neue Mitarbeiter, vorranging in den Bereichen E-Commerce, Online-Marketing und Business Intelligence sowie Data Analytics. Gerade die analytischen und datengetriebenen Kompetenzen werden immer wichtiger. Denn durch eine intelligente Datenauswertung kann ein Onlinehändler aus den vielen digitalen Daten dem Kunden ein immer passgenaueres Warenangebot unterbreiten und somit die Kundenzufriedenheit steigern.

Welche Chancen haben Absolventen mit einem Bachelor-Abschluss im Bereich E-Commerce Management?
Generell haben Bachelor-Absolventen bei Otto im E-Commerce und Online-Marketing sehr gute Chancen auf einen erfolgreichen Berufseinstieg. Natürlich aber hängen die gewünschten Qualifikationen vom jeweiligen Jobprofil ab. Viel wichtiger als reine Studienabschlüsse sind aber relevante Erfahrungen in Form von Praktika, Werkstudententätigkeiten oder Nebenjobs.

Wie sieht der typische Werdegang für einen jungen Hochschulabsolventen mit digitalem Schwerpunkt bei Otto aus?
Einen typischen Werdegang finde ich immer sehr schwierig aufzuzeigen, da dieser hauptsächlich von den eigenen persönlichen Vorstellungen abhängt. Bei den Otto Online-Spezialshops arbeiten wir in kleinen flexiblen und interdisziplinären Teams. Hier arbeiten dann Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kommunikationsdesigner Hand in Hand zusammen und ergänzen sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Ausbildung hervorragend. Je nach persönlichen Vorstellungen und Fähigkeiten gibt es dann viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Zum Beispiel kann eine Fachkarriere oder der Weg einer Nachwuchsführungskraft eingeschlagen werden.

Welche Fähigkeiten sollten Absolventen und Studierende in jedem Fall mitbringen?
Die vielen unterschiedlichen Jobprofile im E-Commerce erfordern teilweise spezielle Fähigkeiten wie die Anwendung von Programmiersprachen oder Grafik-Programmen. Aber grundsätzlich sollten Absolventen und Studenten folgende Kompetenzen mitbringen:

  • Eine selbstständige Arbeitsweise
  • Ein gutes technisches Grundverständnis im Zusammenhang mit Internettechnologien und Online-Marketing-Maßnahmen
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Analytisches Denkvermögen
  • Leidenschaft und Neugierde, etwas Neues zu lernen

Welche möglichen Positionen stehen Absolventen bei Otto im Bereich E-Commerce offen?Absolventen stehen bei Otto in den verschiedensten Unternehmensbereichen spannende und vielseitige Positionen offen. Alle offenen Jobstellen bei Otto können unter otto.de/jobs eingesehen werden. Positionen mit E-Commerce-Bezug sind beispielsweise:

  • Online-Marketing Manager
  • E-Commerce Manager
  • Produktmanager E-Commerce
  • Shopmanager
  • Projektmanager Business Intelligence
  • Business Analyst / Web Analyst / Data Scientist
  • UX / Interface Designer

Welchen Tipp würden Sie jungen Studierenden für einen erfolgreichen Jobeinstieg mit an die Hand geben?
Neben einem guten Studienabschluss kann ich den Tipp geben, von Anfang an viele praktische Erfahrungen in Unternehmen oder durch eine selbstständige Tätigkeit zu sammeln. Hiermit meine ich nicht das bloße Anhäufen von Praktika, sondern durch die Einblicke in die Berufswelt auch selber für sich herauszufinden, welche Tätigkeiten einem liegen und welche eher weniger. Zudem kann ich nur raten, neugierig und wissbegierig zu bleiben, jede Chance zum Netzwerken und Austausch zu ergreifen und immer über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg