Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Studentin absolviert ihr Praktikum in Nottingham

Von der EMBA-Düsseldorf direkt nach Nottingham: Studentin Lisa Brandes (PR- und Kommunikationsmanager) wollte ihr Unternehmenspraktikum unbedingt in England absolvieren. Aktuell unterstützt sie das Team der Full Service Agentur „The Dairy“ in Nottingham.

Von der EMBA-Düsseldorf direkt nach Nottingham: Studentin Lisa Brandes (PR- und Kommunikationsmanager) wollte ihr Unternehmenspraktikum unbedingt in England absolvieren. Aktuell unterstützt sie das Team der Full Service Agentur „The Dairy“ in Nottingham.

„Internationale Erfahrungen sind gerade in der Medienbranche ein Muss. Mir war es wichtig ins Ausland zu gehen. Hier ist man selbstständiger als in Deutschland, sammelt Spracherfahrung und kann zudem internationale Kontakte knüpfen“, sagt Lisa Brandes. Die EMBA-Studentin wird in der kleinen Full Service Agentur in alle Bereiche aktiv eingebunden. Für sie eine super Chance.

„Ich darf meine eignen Kunden betreuen, Angebote einholen und den Social Media Bereich aktiv mitgestalten. Kein Tag ist wie der andere, denn ich arbeite mit Kunden aus ganz unterschiedlichen Branchen.“ Das Team von „The Dairy“ hat sie sofort freundlich aufgenommen, so dass das Praktikum Lisa Brandes großen Spaß macht. „Dank der realen Praxisprojekte an der EMBA weiß ich, wie man ein Projekt angeht und wie man seine Ergebnisse vor dem Kunden optimal präsentiert“, sagt die EMBA-Studentin.

Die Suche nach einer Wohnung für drei Monate gestaltete sich in Nottingham allerdings ziemlich schwierig. „Die meisten Wohnungen werden nur für mindestens sechs Monate vermietet, daher wohne ich jetzt in einem privaten Studentenwohnheim“, erzählt die 22-Jährige. Doch davon abgesehen ist sie von dem Leben in England begeistert.

Ein Praktikum im Ausland würde sie jedem Kommilitonen sofort empfehlen. „Der Kundenkontakt ist nicht so distanziert wie in Deutschland, alles läuft viel persönlicher ab. Man ist viel näher am Kunden dran.“ Auch wenn sie Weihnachten selbst in Deutschland verbringen wird, ist sie besonders gespannt auf die Weihnachtsfeier mit ihren Kollegen in England.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail