Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA Absolventen promoten den Kieler Musiker Reycheld

Wie etabliere ich einen Künstler und seine Musik im Markt? Diese Frage ist im Zeitalter von Digital Natives und Web 3.0 nicht einfach zu beantworten. Die beiden EMBA-Absolventen (PR- und Kommunikationsmanager) Bawar Horo und Artur Ogai versuchen gerade genau das. Sie promoten den Release der EP des Kieler Musikers Reycheld.

Wie etabliere ich einen Künstler und seine Musik im Markt? Diese Frage ist im Zeitalter von Digital Natives und Web 3.0 nicht einfach zu beantworten. Die beiden EMBA-Absolventen (PR- und Kommunikationsmanager) Bawar Horo und Artur Ogai versuchen gerade genau das. Sie promoten den Release der EP des Kieler Musikers Reycheld.

„Das Studium an der EMBA in Hamburg bildet die Grundlage für das Projekt. Durch die thematisch aneinander angepassten Studien-Module, die Erfahrungswerte der Dozenten aus den verschiedenen Branchen und nicht zuletzt durch die vielen realen Praxisprojekte mit gestandenen Unternehmen und Start-ups haben wir einen dynamischen und kreativen Workflow entwickelt und wichtige Erfahrungen gesammelt“, erklärt Bawar Horo.

Noch im vierten Semester an der EMBA Hamburg hat er gemeinsam mit Artur Ogai das Projekt „advi biz“ ins Leben gerufen. Die erste Aufgabe: Den Musiker Reycheld und seine Musik bekannter machen. Von der klassischen PR über die Content-Erstellung für Social Media Auftritte und das Web im Allgemeinen haben sie für die Promotion eine umfassende Strategie erarbeitet, die sie jetzt Schritt für Schritt umsetzen.

Ein Knackpunkt ihres Konzepts ist die Präsenz auf relevanten Musik-Plattformen wie Spotify, in Playlists, in den großen Musik-Onlinestores sowie in der Musikerkennungs-Software „Shazam“. Aber auch die klassischen Kommunikationswege nutzen die EMBA-Absolventen bei der Promotion. So haben sie in Kiel Flyer in Shops und Cafés ausgelegt und europaweit Kontakt zu Clubs und DJs aufgenommen.

Für die erste Single von Reycheld „Run“, haben die beiden EMBA-Absolventen ein aufwändiges Video produziert. „Das Video ist vollständig in Eigenregie gefertigt: Vom Drehbuch über die Aufnahmen bis hin zur Postproduktion haben wir alles selbst in die Hand genommen. Die wichtigen technischen Grundlagen haben wir während des EMBA-Studiums in Modulen wie Film- und Fernsehen sowie Videotechnik gesammelt“, sagt Artur Ogai.

Das langfristige Ziel der beiden: Mit ihrem Projekt- und Media-Management „advi biz“ professionell durchstarten und Geld verdienen. Mit der Promotion von Reycheld haben sie dafür auf jeden Fall schon einmal einen guten Grundstein gelegt!

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail