Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Spende für Flüchtlingsprojekt: EMBA unterstützt „Die Insel hilft“

Für ihre beiden Tochtergesellschaften studio 4A TV-Produktion GmbH und EMBA Europäische Medien- und Business-Akademie unterstützt das Mutterunternehmen EUBA die Flüchtlingsarbeit des gemeinnützigen Vereins „Die Insel hilft“. Geschäftsführer Thomas Dittrich hat jetzt einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro an die beiden Vorstandsmitglieder Jennifer Wiesbeck und Daniel Peter übergeben. Die Spende soll für die Deutschkurse und Sportprojekte des Vereins in Hamburg-Wilhelmsburg eingesetzt werden.

Für ihre beiden Tochtergesellschaften studio 4A TV-Produktion GmbH und EMBA Europäische Medien- und Business-Akademie unterstützt das Mutterunternehmen EUBA die Flüchtlingsarbeit des gemeinnützigen Vereins „Die Insel hilft“. Geschäftsführer Thomas Dittrich hat jetzt einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro an die beiden Vorstandsmitglieder Jennifer Wiesbeck und Daniel Peter übergeben. Die Spende soll für die Deutschkurse und Sportprojekte des Vereins in Hamburg-Wilhelmsburg eingesetzt werden.

„In den vergangenen Jahren haben wir zu unserem postalischen Weihnachtsgruß an Partner und Dozenten immer auch eine kleine süße Überraschung versendet. In diesem Jahr haben wir aus aktuellem Anlass bewusst darauf verzichtet und stattdessen die Flüchtlingsarbeit des Vereins Die Insel hilft unterstützt“, erklärt Thomas Dittrich.

In den Räumlichkeiten des Vereins in Wilhelmsburg hat Thomas Dittrich die Kleiderkammer sowie die Beratungsräume besichtigt und sich über die Arbeit der insgesamt 150 ehrenamtlichen Helfer informiert. „Die Insel hilft“ setzt sich ehrenamtlich für die schnelle und unkomplizierte Versorgung, Integration und Sprachausbildung von Flüchtlingen in Hamburg-Wilhelmsburg ein.

„Uns war es wichtig, dass die Spende direkt bei den Betroffenen ankommt und ihre Integration in Deutschland fördert. Die Insel hilft bietet zahlreiche Deutschkurse an und unterstützt die Flüchtlinge zudem bei Behördengängen oder Arztbesuchen. Die ehrenamtlichen Helfer leisten hier großartige Arbeit“, sagt Thomas Dittrich.

Die Vorstandsmitglieder Jennifer Wiesbeck und Daniel Peter nahmen den Spendenscheck dankend entgegen und hatten auch schon konkrete Vorschläge für die Verwendung der Spende. Mit Hilfe der Unterstützung der EUBA sollen Lernmappen, Büromaterial und Deutschbücher für die Deutschkurse und Turnschuhe sowie weitere Materialien für die Sportangebote des Vereins gekauft werden.

„Wir würden uns freuen, wenn dieses Hilfsprojekt auch das Interesse von Studenten, Mitarbeitern, Dozenten und Partnern findet und sie vielleicht ebenfalls zu einem Engagement ermuntert“, erklärt Dittrich.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail