Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Studium als Sprungbrett: Matthias Höke ist Marketingmanager

Vom Praktikum in die Festanstellung: EMBA-Absolvent Matthias Höke (Marketing, Marken und Medien) aus Düsseldorf hat seine Chance genutzt. Im Anschluss an sein Praktikum bei Fruhen Messebau hat er dort auch seine Bachelorarbeit geschrieben und ist seit September als Marketingverantwortlicher fest angestellt. Für den Marketing-Absolventen der EMBA-Düsseldorf war sein Pflichtpraktikum im fünften Semester das Sprungbrett in die Berufswelt. Bei Fruhen Messebau übernahm er das Projekt, die Webseite komplett neu aufzusetzen und zu überarbeiten.

Vom Praktikum in die Festanstellung: EMBA-Absolvent Matthias Höke (Marketing, Marken und Medien) aus Düsseldorf hat seine Chance genutzt. Im Anschluss an sein Praktikum bei Fruhen Messebau hat er dort auch seine Bachelorarbeit geschrieben und ist seit September als Marketingverantwortlicher fest angestellt. Für den Marketing-Absolventen der EMBA-Düsseldorf war sein Pflichtpraktikum im fünften Semester das Sprungbrett in die Berufswelt. Bei Fruhen Messebau übernahm er das Projekt, die Webseite komplett neu aufzusetzen und zu überarbeiten.

Der Titel seiner anschließenden Bachelorarbeit für den Messe- und Ladenbauer: „Der strategische Internetauftritt. Website Gestaltung, SEO und Usability als Anforderungen an einen erfolgreichen Internetauftritt.“ „Erst durch das Praktikum habe ich mich mit dem Thema Online-Marketing intensiver auseinandergesetzt und mich eingearbeitet“, erklärt der 24-Jährige.

Als Verantwortlicher für Marketing ist er in dem 50 Mitarbeiter starken mittelständischen Unternehmen direkt dem Geschäftsführer unterstellt und unter anderem für die Betreuung der Webseite, die Google-Adwords-Kampagnen (SEA), die Suchmaschinenoptimierung (SEO), die Social-Media-Kanäle und die Planung, Steuerung und Erarbeitung aller marktbezogenen Aktivitäten des Unternehmens verantwortlich.

„Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen wird das Thema Marketing eher weniger behandelt und häufig neben dem operativen Geschäft bearbeitet. Demnach ist auch die Außendarstellung im Internet eher bescheiden. Dieser Problematik habe ich mich gestellt und im ersten Schritt auch bewältigt“, erzählt Matthias Höke. Für ihn sind besonders die flachen Hierarchien innerhalb des Unternehmens und die daraus resultierende schnelle Umsetzung seiner Ideen ein echter Vorteil seines Jobs.

Seit seinem Praktikumsstart hat er daher schon zahlreiche kleinere und auch größere Erfolge verbuchen können. Für die neue Webseite hat er unter anderem zwei Filme drehen lassen und ein professionelles Fotoshooting für das Unternehmen umgesetzt. Auch das Logo und der Claim wurden von ihm angepasst. Darüber hinaus ist Fruhen Messebau jetzt als Sustainable Company zertifiziert.

„Als Matthias Höke im November 2014 bei uns anfing, war ich zunächst skeptisch, einen unerfahrenen Studenten mit einer solchen Aufgabe zu betrauen. Aber durch die Zusammenarbeit mit ihm sind wir neue Wege gegangen. Zunächst hat er die Internetseite unseres Unternehmens erneuert, jetzt vertrauen wir ihm das komplette Marketing an. Weil er uns überzeugt hat. Marketing muss im Alltag offensiv berücksichtigt werden und da ist Herr Höke eine optimale Bereicherung für unser Unternehmen“, erklärt Geschäftsführer Bernd Fruhen.

„Die Arbeit ist spannend, da auf mein theoretisches Fachwissen gesetzt wird, das ich im Studium an der EMBA erlernt habe, und ich meine Ideen dann in der Praxis umsetzen kann“, findet der EMBA-Absolvent. Lehrreich ist für ihn, dass er sich immer wieder mit neuen Themen befasst und sich in diese auch mit Hilfe von Fachliteratur einarbeitet, bevor es an die Umsetzung in der Praxis geht.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail