Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

„Hamburg sagt Ja“: Marius Lühmann baut Olympia-Webseite auf

EMBA-Student Marius Lühmann (Sport-, Event- und Medienmanagement) aus Hamburg absolviert aktuell sein Pflichtpraktikum beim Hamburger Abendblatt. In der Digitalabteilung betreut der 21-Jährige das Online-Projekt „Hamburg sagt Ja“. Sein Ziel: Möglichst viele Menschen für die Vergabe der Olympischen Spiele an die Hansestadt zu aktivieren.

EMBA-Student Marius Lühmann (Sport-, Event- und Medienmanagement) aus Hamburg absolviert aktuell sein Pflichtpraktikum beim Hamburger Abendblatt. In der Digitalabteilung betreut der 21-Jährige das Online-Projekt „Hamburg sagt Ja“. Sein Ziel: Möglichst viele Menschen für die Vergabe der Olympischen Spiele an die Hansestadt zu aktivieren.

Wie erhalte ich möglichst viele Teilnehmer für meine Online-Aktion? Was muss ich in den sozialen Medien beachten und wie entwickle ich eine erfolgreiche Online-Kampagne? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Marius Lühmann momentan täglich. Für drei Monate verstärkt er das Team der Digitalabteilung beim Hamburger Abendblatt.

Mit der Webseite www.hamburg-sagt-ja.de möchte das Hamburger Abendblatt möglichst viele Menschen für die Olympischen Spiele 2024 in Hamburg gewinnen. In der „Bekenner-Galerie“ werden Foto und Namen der jeweiligen Fürsprecher veröffentlicht. Bald 500 Fotos enthält die Galerie momentan schon. Und täglich kommen mehr dazu. Hochladen kann jeder Unterstützer sein Foto selbst.

„Während meines Praktikums bin ich für die komplette Webseite verantwortlich“, erzählt Marius Lühmann. Er pflegt nicht nur neue Inhalte über ein Content-Management-System ein, sondern entwickelt auch eine umfassende Online-Strategie. Auf Facebook und Twitter ist das Projekt gerade online gegangen. Bei sportlichen Groß-Events macht der EMBA-Student zudem Interessierte auf die Webseite aufmerksam und sammelt Unterstützer.

Unter anderem hat er dabei schon einige Projektpartner und auch Promis begeistern können. Die Fotos von HSV-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer, Handball-Profi Pascal Hens, Thomas Helmer, Prof. Klaus-Michael Kühne, Dr. Michael Otto und den drei Freezers-Spielern David Wolf, Jerome Flaake und Christoph Schubert finden sich in der Bildergalerie der „Bekenner“.

Die Arbeit bei einem Tagesmedium gefällt Marius Lühmann. „Ich sitze auf einer Etage mit dem Chefredakteur und dem Geschäftsführer und bekomme mit, was täglich in der Redaktion passiert. Das ist spannend“, sagt der EMBA-Student.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail