Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Hamburg: Studierende entwickeln Konzept für Ottos Burger

Umfangreiches Praxisprojekt für die Hamburger Viertsemester (Marketing, Marken und Medien). Für die neue Restaurantkette Otto’s Burger haben die Studenten jetzt ein Konzept zum Markenaufbau entworfen. Ein Schwerpunkt ihrer Ideen lag dabei auf dem Thema Online-Marketing.

Umfangreiches Praxisprojekt für die Hamburger Viertsemester (Marketing, Marken und Medien). Für die neue Restaurantkette Otto’s Burger haben die Studenten jetzt ein Konzept zum Markenaufbau entworfen. Ein Schwerpunkt ihrer Ideen lag dabei auf dem Thema Online-Marketing.

Vier Wochen hatten die angehenden Marketingmanager Zeit, ihr Konzept in dem Studien-Modul Markenmanagement auszuarbeiten. Gemeinsam mit den EMBA-Dozenten Dr. Claudia Heydolph und Bastian Tonn erstellten sie zunächst eine Markt- und Situationsanalyse für die beiden Filialen. Anschließend wurden anhand der gewonnenen Ergebnisse die weiteren Schritte festgelegt.

Ihre Aufgabe war keine leichte. Denn auf die Frage, wie man eine neue Marke in den Köpfen der Kunden verankert, gibt es nicht nur eine Antwort. Für die Studenten stand schnell fest: Als hipper Burgerladen soll Otto’s Burger seine Präsenz und das Marketing vor allem online ausbauen und darüber die Bekanntheit sowie den Kundenkreis langfristig erweitern.

Daher entwickelten sie für die junge Restaurantkette zahlreiche kreative und stimmige Ideen für das Storytelling, sowie die Präsentation auf den einzelnen Plattformen wie Instagram, Facebook, Foursquare, Yelp und Google. Im Mittelpunkt stand dabei die außergewöhnliche Geschichte von Otto’s Burger, die die Studenten den Kunden näher bringen möchten.

Die abschließende Präsentation ihrer Ergebnisse war für die angehenden Marketingmanager ein echtes Highlight. Ihre detaillierte Ausarbeitung des Konzepts überzeugte den Kunden absolut. „Ich bin sehr beeindruckt von dem Konzept der Studenten. Ihre Vorschläge sind realistisch und für uns als Start-Up maßgeschneidert. Wir werden einige Ansätze direkt umsetzen und sind sehr dankbar für die tolle Zusammenarbeit“, erklärt Otto’s Burger Gründer Daniel MacGowan von Holstein.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail