Unsere Studienangebote:

Dein Studium: Du weißt noch nicht, wo’s hingeht? Unser Studien-Check kann helfen.

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Hamburger Campus liegt in Eppendorf: Hier studierst Du zwischen viel Grün, klassischer Architektur und den Studios von RTL Nord und dem NDR. Hamburg ist die Metropole für Werbung, Medien, Kommunikation – und für Dich der perfekte Ort zum Lernen, Leben, Wirken.

[Mehr erfahren]

  Berlin

Die Berliner EMBA liegt auf dem Wilmersdorfer MedienCampus. Zwischen Radiosendern und Beratungsagenturen teilt sich die EMBA mit der Partner-Akademie DMA das Gebäude und technisches Equipment von Mikrofon bis Studio. Hier erlebst Du den Querschnitt aus Lifestyle, Szene, Musik und StartUp-Kultur, der für die Hauptstadt prägend ist und sie zum Place2be schlechthin macht. Mit vollstem Selbstbewusstsein darf man sagen: Hier willst Du studieren!

[Mehr erfahren]

   Düsseldorf

Im Düsseldorfer Medienhafen weht frischer Wind. Umgeben von über 800 Unternehmen und Agenturen der Medien- und Werbebranche lernst Du in den Restaurants, Cafés und Lokalen schnell die spannendsten Leute der Landeshauptstadt kennen – so studiert es sich entspannt und gleichzeitig im Zentrum des Geschehens.

[Mehr erfahren]

Studieren mit vielen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Die EMBA mag’s doppelt sicher: Dein Studium bei uns führt zu einem Abschluss an einer staatlichen Hochschule – die internationale Eintrittskarte für Millionen von Unternehmen. Als private Akademie können wir uns außerdem um jeden Einzelnen kümmern, um unsere Studierenden noch besser auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Hier mehr erfahren

Praxis, Praxis, Praxis

Unsere Dozenten sind aus der Praxis – unsere Projekte gestalten wir für Partner aus der Wirtschaft. So lernst Du die richtigen Leute kennen und bereitest Dich schon während des Studiums auf einen erfolgreichen Job-Einstieg nach dem Bachelor vor.

Hier mehr erfahren

Stressfrei studieren

Ein Studium kostet Kraft – aber bitte nicht mehr als effektiv erforderlich ist. Wir unterrichten in sehr kleinen Seminargruppen: höchstens 16 bis 20 Personen. Wir setzen auf Blockunterricht – und Klausuren direkt im Anschluss an die Module. Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient früher Geld.

Hier mehr erfahren

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Bei uns entstehen keine zusätzlichen Kosten: Du lernst auf einem modernen Campus, Zusatzseminare und Sprachkurse sind natürlich kostenfrei inklusive – und als Goodie gibt es für jeden Studienanfänger ein MacBook Air, das auch nach dem Studium behalten werden darf.

Hier mehr erfahren

Freunde, Partner, Profis

EMBA aktuell

Zusatzseminar Photoshop: Tipps und Tricks vom Profi

Unmittelbar vor dem offiziellen Start jedes neuen Semesters bietet die EMBA Software- und Soft-Skill-Seminare an. Sie ergänzen das reguläre Curriculum und sind für die Studiereden kostenfrei. An der EMBA-Hamburg hat Maik Rogowski (Kommunikations- und Medienmanagement) jetzt an dem zweitägigen Photoshop-Seminar teilgenommen und wichtige Tipps erhalten.

Unmittelbar vor dem offiziellen Start jedes neuen Semesters bietet die EMBA Software- und Soft-Skill-Seminare an. Sie ergänzen das reguläre Curriculum und sind für die Studiereden kostenfrei. An der EMBA-Hamburg hat Maik Rogowski (Kommunikations- und Medienmanagement) jetzt an dem zweitägigen Photoshop-Seminar teilgenommen und wichtige Tipps erhalten.

„Ich habe an diesen beiden Tagen eine Menge gelernt“, meint Maik Rogowski. Für den Studenten im dritten Semester hat es sich gelohnt, das zusätzliche und vor allem kostenfreie Angebot der EMBA in den Semesterferien zu nutzen. Denn neben der Wiederholung einiger Photoshop-Grundlagen hat er aus dem Seminar auch zahlreiche neue Tipps und Tricks mitgenommen.

Retusche, Bildbearbeitung und Montagetechniken: Konkret ging es in dem Zusatzseminar um vertiefende Kenntnisse in der Profi-Software Adobe Photoshop. EMBA-Dozent und Diplom-Designer Michael Wulff hat den Studenten gezeigt, wie sie professionell mit dem Tool umgehen können.

„Ich bin viel routinierter im Umgang mit Photoshop geworden und habe meine anfänglichen Unsicherheiten mit dem Programm ablegen können“, erzählt Maik Rogowski. Vor allem der direkte Praxisbezug anhand von konkreten Arbeitsbeispielen und die Arbeit an eigenen kleinen Projekten haben ihm an dem ergänzenden Seminar besonders gefallen.

Nicht nur für die Arbeit an den weiteren Praxisprojekten und innerhalb der Seminare an der EMBA ist Maik Rogowski jetzt gut aufgestellt. Auch im Lebenslauf machen sich die erweiterten Photoshop-Kenntnisse gut. „Ich kann eigene Ideen in Photoshop skizzieren, um sie für andere zu veranschaulichen“, sagt er.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg