Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Zusatzseminar Photoshop: Tipps und Tricks vom Profi

Unmittelbar vor dem offiziellen Start jedes neuen Semesters bietet die EMBA Software- und Soft-Skill-Seminare an. Sie ergänzen das reguläre Curriculum und sind für die Studiereden kostenfrei. An der EMBA-Hamburg hat Maik Rogowski (Kommunikations- und Medienmanagement) jetzt an dem zweitägigen Photoshop-Seminar teilgenommen und wichtige Tipps erhalten.

Unmittelbar vor dem offiziellen Start jedes neuen Semesters bietet die EMBA Software- und Soft-Skill-Seminare an. Sie ergänzen das reguläre Curriculum und sind für die Studiereden kostenfrei. An der EMBA-Hamburg hat Maik Rogowski (Kommunikations- und Medienmanagement) jetzt an dem zweitägigen Photoshop-Seminar teilgenommen und wichtige Tipps erhalten.

„Ich habe an diesen beiden Tagen eine Menge gelernt“, meint Maik Rogowski. Für den Studenten im dritten Semester hat es sich gelohnt, das zusätzliche und vor allem kostenfreie Angebot der EMBA in den Semesterferien zu nutzen. Denn neben der Wiederholung einiger Photoshop-Grundlagen hat er aus dem Seminar auch zahlreiche neue Tipps und Tricks mitgenommen.

Retusche, Bildbearbeitung und Montagetechniken: Konkret ging es in dem Zusatzseminar um vertiefende Kenntnisse in der Profi-Software Adobe Photoshop. EMBA-Dozent und Diplom-Designer Michael Wulff hat den Studenten gezeigt, wie sie professionell mit dem Tool umgehen können.

„Ich bin viel routinierter im Umgang mit Photoshop geworden und habe meine anfänglichen Unsicherheiten mit dem Programm ablegen können“, erzählt Maik Rogowski. Vor allem der direkte Praxisbezug anhand von konkreten Arbeitsbeispielen und die Arbeit an eigenen kleinen Projekten haben ihm an dem ergänzenden Seminar besonders gefallen.

Nicht nur für die Arbeit an den weiteren Praxisprojekten und innerhalb der Seminare an der EMBA ist Maik Rogowski jetzt gut aufgestellt. Auch im Lebenslauf machen sich die erweiterten Photoshop-Kenntnisse gut. „Ich kann eigene Ideen in Photoshop skizzieren, um sie für andere zu veranschaulichen“, sagt er.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail