Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Studenten entwickeln lokale Kampagne für Hörstudio Brodbeck

„Ohriginelles“ Praxisprojekt mit Lokalbezug: Für das Hör-Studio Brodbeck in Düsseldorf haben die EMBA-Studenten im vierten Semester (PR- und Kommunikationsmanager) eine Cross Media Kampagne erstellt. Ihre Ideen ließen die Geschäftsführer nicht nur aufhorchen, sondern erhielten auch ein rundum positives Feedback von allen Seiten.

„Ohriginelles“ Praxisprojekt mit Lokalbezug: Für das Hör-Studio Brodbeck in Düsseldorf haben die EMBA-Studenten im vierten Semester (PR- und Kommunikationsmanager) eine Cross Media Kampagne erstellt. Ihre Ideen ließen die Geschäftsführer nicht nur aufhorchen, sondern erhielten auch ein rundum positives Feedback von allen Seiten.

Die Aufgabe der Studierenden: Mit Hilfe einer cross medialen Kampagne sowie unterschiedlichen Kommunikationsmaßnahmen den lokalen Bekanntheitsgrad des Hör-Studios Brodbeck zu steigern. Ebenfalls im Fokus standen Imageverbesserung, Neukundengewinnung sowie Bestandskundensicherung.

Basierend auf dem bereits etablierten Claim „Der Düsseldohrfer“ haben die Studierenden verschiedenste Wortspiele mit der Silbe „Ohr“ entwickelt und diese als Grundlage ihrer Kampagne verwendet. So wird aus originell „ohriginell“ oder aus komfortabel „komfohrtabel“ oder aus fürsorglich „fürsohrglich“.

Rund ums „Ohr“ sind dabei verschiedene witzige Vorschläge für Flyer, Plakate, Social Media, den Webauftritt, Radiospots und Videos entstanden. Ihre umfangreichen Maßnahmen präsentierten die Studierenden zum Abschluss des Praxisprojekts den drei Geschäftsführern des Hör-Studios Brodbeck.

„Ich bin überrascht, überwältigt und erschlagen. Besonders der hohe Wiedererkennungswert, der Humor, der sich einprägt, die tollen Sprüche und die Vorschläge für die Webseite haben mich überzeugt. Die Studierenden haben so viele gute Ideen entwickelt, dass wir davon sicher sehr viele nutzen werden“, erklärt Geschäftsführer Mirko Brodbeck.

Und auch EMBA-Dozent Jochen Fleuchaus kann sich diesem Lob nur anschließen: „Die Präsentation war erste Sahne! Besonders der flüssige und lockere Vortrag, mit etwas Humor aufgepeppt, spricht jeden an. Ihr habt das Ziel erreicht: der Kunde ist sehr zufrieden und ich bin es auch.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail