Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA begrüßt neue Studenten bei traditioneller Schifffahrt

Gelungener Start ins Bachelor-Studium: Die EMBA hat jetzt in Düsseldorf (1.10.), Berlin (2.10.) und Hamburg (5.10.) die neuen Erstsemester offiziell begrüßt. Traditionell feierten die Studierenden gemeinsam mit Eltern, Lehrbeauftragten, Akademiemanagement und Ehrengästen auf dem Wasser den Beginn ihres neuen Lebensabschnitts an der EMBA. Zum Auftakt des neuen Wintersemesters 2015/2016 hieß es sowohl auf dem Rhein als auch auf Spree und Elbe „Leinen los!“.

Gelungener Start ins Bachelor-Studium: Die EMBA hat jetzt in Düsseldorf (1.10.), Berlin (2.10.) und Hamburg (5.10.) die neuen Erstsemester offiziell begrüßt. Traditionell feierten die Studierenden gemeinsam mit Eltern, Lehrbeauftragten, Akademiemanagement und Ehrengästen auf dem Wasser den Beginn ihres neuen Lebensabschnitts an der EMBA. Zum Auftakt des neuen Wintersemesters 2015/2016 hieß es sowohl auf dem Rhein als auch auf Spree und Elbe „Leinen los!“.

Der Startschuss für das neue Semester fiel bereits in der vergangenen Woche in Düsseldorf. Auf der MS River Dream wurden die neuen Studierenden von Akademiedirektorin Prof. Dr. Andrea Rübenacker, Geschäftsführer Thomas Dittrich und Campusmanagerin Monique Richter begrüßt. Auch EMBA-Dozent Felix Thönnessen (siehe auch Interview) hieß die Erstsemester willkommen. Drei Stunden lang ging es für alle 300 Gäste bei goldenem Oktoberwetter erst von der Anlegestelle an den Rheinterrassen in Richtung Kaiserswerth und dann in die entgegengesetzte Richtung bis Neuss.

In Berlin wurde der Start ins Studium an der EMBA ebenfalls gebührend gefeiert. Campusmanagerin Sandra Hermanski, Geschäftsführer Thomas Dittrich und EMBA-Dozent Marcus Bartelt empfingen die neuen Erstsemester mit ihren Gästen offiziell auf der MS Poseidon. Während der dreistündigen Fahrt auf der Spree ging es für alle 100 Gäste unter anderem vorbei an dem Schloss Bellevue, Kanzleramt, Reichstag, dem Regierungsviertel und der Museumsinsel.

Beste Stimmung herrschte auch in Hamburg: Auf der MS Hamburg stachen rund 300 Gäste zu einer Hafenrundfahrt auf der Elbe in See. Neben den beiden Geschäftsführern Thomas Dittrich und Sebastian Milbrandt wurden die neuen Studierenden auch von EMBA-Absolvent und -Partner David Rothenhäuser (Lagardère Unlimited Events) offiziell begrüßt. Einen besonderen Willkommensgruß hatten sich zudem die studentischen Paten aus dem dritten Semester für die „Neuankömmlinge“ einfallen lassen.

Nach der offiziellen Eröffnung des Semesters begannen dann in dieser Woche auch für alle anderen EMBA-Studenten aus den höheren Semestern die Vorlesungen und Seminare auf dem EMBA-Campus. In Hamburg, Berlin und Düsseldorf heißt es nun wieder Praxis, Praxis, Praxis dank zahlreicher neuer Partner und Projekte.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail