Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Neue Dozenten starten an der EMBA-Düsseldorf ins Semester 2015

Pünktlich zum Start des neuen Wintersemesters 2015/2016 erweitert die EMBA ihr Team an Dozenten und Lehrbeauftragten. Am Standort im Düsseldorfer Medienhafen nehmen insgesamt neun neue Dozenten ihre Lehrtätigkeit auf. Ob Online, Markenmanagement, interaktive Medien, Kampagnenmanagement oder BWL: Als Profis aus den Branchen geben sie ihre langjährige Praxiserfahrung und ihre Netzwerk-Kontakte direkt an die Studierenden weiter. Sie ergänzen das EMBA-Team, das standortübergreifend knapp 250 Dozenten umfasst.

Pünktlich zum Start des neuen Wintersemesters 2015/2016 erweitert die EMBA ihr Team an Dozenten und Lehrbeauftragten. Am Standort im Düsseldorfer Medienhafen nehmen insgesamt neun neue Dozenten ihre Lehrtätigkeit auf. Ob Online, Markenmanagement, interaktive Medien, Kampagnenmanagement oder BWL: Als Profis aus den Branchen geben sie ihre langjährige Praxiserfahrung und ihre Netzwerk-Kontakte direkt an die Studierenden weiter. Sie ergänzen das EMBA-Team, das standortübergreifend knapp 250 Dozenten umfasst.

Prof. Dr. Andrea Rübenacker ist Akademiedirektorin und Honorarprofessorin für Internationales Medienmanagement und Interkulturelle Kommunikation. Zuvor war sie an verschiedenen Universitäten weltweit in der Lehre und Forschung tätig und arbeitet beim Westdeutschen Rundfunk, Phoenix und Deutsche Welle TV. „Ich freue mich darauf, meine beiden Leidenschaften wieder miteinander zu verbinden: die Medien und die Wissenschaft. Will heißen: Ich freue mich auf die Inhalte, die mich jetzt erwarten. Und mindestens genauso freue ich mich auf die Arbeit mit den Studierenden“, erklärt sie.

Peter Gröne arbeitet als Consultant im Business Development, Sales, Marketing und Kommunikation. Seine berufliche Laufbahn hat der Diplom Betriebswirt als Product Manager begonnen und wurde Director Marketing, bevor er als Berater und später als Mitinhaber in Werbeagenturen tätig war. Er hat für FMCG, Pet Food und Fashion gearbeitet und war für bekannte deutsche Unternehmen und internationale Marken in mehreren Agenturen tätig. An der EMBA lehrt er die Module Markenmanagement und Marketing.

Vera Schäper betreibt ihr eigenes Designbüro in Köln. In Zusammenarbeit mit Partnern und Freelancern gestaltet und konzipiert sie Unternehmenskommunikation sowie Bücher und Magazine. Nach ihrer Mediengestalterausbildung studierte sie visuelle Kommunikation, sowie Communications Management. Als Artdirektorin hat sie für diverse Kreativagenturen gearbeitet, heute betreut sie ihre Kunden von der Beratung bis zur Produktion. An der EMBA ist sie Dozentin für Grafik und Design. „Grafikdesign ist ein wundervolles Werkzeug um die visuelle Kommunikation eines Unternehmens zu kreieren. Das macht nicht nur viel Spaß, sondern stärkt dessen Identität und transportiert seine Philosophie nach außen“, erklärt Vera Schäper.

Björn Wieland ist Frontend-Developer und Grafikdesigner. Bei der shetani oHG bildet er die Schnittstelle zwischen Gestaltung und Entwicklung von Webseiten und Cockpit-Lösungen. Nach langjähriger Tätigkeit im gestalterischen Bereich und der Kunst hat er seine Passion in der Frontend-Entwicklung gefunden. An der EMBA betreut er die Module Technik der interaktiven Medien und Online.

„Die Auseinandersetzung mit der Globalisierung bedeutet für mich komplexe internationale Verflechtungen zu verstehen, ein interkulturelles Verständnis zu entwickeln sowie einen Lernprozess innerhalb verschiedener Kulturen zu generieren“, erklärt Monika Nagrodzka. Sie ist zertifizierte Projektmanagerin mit Erfahrung in Marketing, Vertrieb und Logistik. Ihr Studium absolvierte sie in den Feldern European Business Programme und International Management mit dem Schwerpunkt Marketing und Vertrieb. Auslandserfahrung sammelte sie unter anderem in den USA, England, Kolumbien und China. An der EMBA betreut sie das Modul Internationale Medien und Wirtschaftssysteme.

Andy Sacherer ist Diplom-Betriebswirt und freier Berater für New Media, Marketing, Kommunikation, Strategie und Social Business Collaboration. Zuvor war er viele Jahre in internationalen Agenturen in leitender Funktion (BBDO interactive, Wunderman, Saatchi & Saatchi) tätig. Er ist Mitgründer und Gesellschafter des Online Social Networks für Fach- und Führungskräfte im (Un-) Ruhestand masterhora.de. An der EMBA bereut er das Modul Kampagnenmanagement.

Susanne Lüpertz ist Diplom-Kauffrau und Bilanzbuchhalterin. Sie hat langjährige Erfahrungen im Rechnungswesen sowie in der Bilanzbuchhaltung und ist seit 2012 als selbstständige Bilanzbuchhalterin tätig. An der EMBA gibt sie ihr Wissen im Bereich Betriebswirtschaftslehre an die Studierenden weiter.

Torsten Poppek arbeitet seit 2002 freiberuflich als Personaltrainer, Business-Coach und Berater mit den Schwerpunkten werteorientierte, agile und gesunde Führung, Konfliktmanagement, Karriere, Stressbewältigung für Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen. Er ist Teil eines rheinischen Coaching-Netzwerks. An der EMBA ist er Dozent für Teambuilding.

Jens Ermeling ist diplomierter Designer und gelernter Mediengestalter. Spezialisiert auf Motion-Graphics arbeitet er freiberuflich für verschiedene TV-Sender, Produktionsfirmen und Designagenturen. Außerdem bietet er Softwareschulungen im 2D- und 3D-Bereich an. An der EMBA betreut er das Modul Audiovisuelle Dynamik.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail