Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Berlin: Studenten drehen Imagevideo für Hotel Berlin

„Stay individual“ ist der Claim des Hotel Berlin in Berlin. Genau dieses Motto haben auch die Zweitsemester aus Berlin (PR- und Kommunikationsmanager) aufgegriffen. Der von ihnen erstellte Imagefilm für das Recruiting von Auszubildenden in dem Hotel ist rasant und emotional. Er stellt die Auszubildenden in den Mittelpunkt und spricht so Jugendliche direkt an.

„Stay individual“ ist der Claim des Hotel Berlin in Berlin. Genau dieses Motto haben auch die Zweitsemester aus Berlin (PR- und Kommunikationsmanager) aufgegriffen. Der von ihnen erstellte Imagefilm für das Recruiting von Auszubildenden in dem Hotel ist rasant und emotional. Er stellt die Auszubildenden in den Mittelpunkt und spricht so Jugendliche direkt an.

Der Imagefilm sollte deutlich machen, dass sich das Hotel Berlin, Berlin von den üblichen Hotelketten abhebt. Getreu des Claims „Stay individual“ kann jeder Auszubildende - egal ob Koch oder Hotelkaufmann -auch seine Persönlichkeit mitbringen. Denn es wird viel Wert auf jeden Einzelnen gelegt.

Für die EMBA-Studenten stand schnell fest: Der Film muss emotional werden. Deshalb entschlossen sie sich, die Auszubildenden als Hauptdarsteller einzusetzen. Vom zweiten Tag an planten und skizzierten die angehenden PR-Manager alle Szenen bis ins kleinste Detail. Nach fünf Drehtagen hatten sie mit Unterstützung von EMBA-Dozent und Regisseur Stefan Westerwelle alles im Kasten.

Umgesetzt wurden sogar aufwändige Kamerafahrten und Luftaufnahmen. Es folgten fünf weitere Tage im Schnitt. Hier wurden die Bilder in detaillierter Kleinstarbeit gesichtet und geschnitten. Das Endergebnis: Ein 1:20 Minuten langes Imagevideo über die Ausbildung im Hotel Berlin, das den Kunden restlos begeistert.

"Ihr habt es geschafft, genau den Spirit zu treffen, den wir zeigen wollten. Der Film ist der Wahnsinn“, zeigte sich Jan-Patrick Krüger, Leiter des Hotel Berlin beeindruckt. Und auch Personalleiterin Gerlinde Mehnert ist von dem Projekt-Ergebnis überzeugt: "Ich bin absolut begeistert. Der Film hat alle meine Erwartungen übertroffen. Ich hatte Gänsehaut."

Kein Wunder also, dass bei der abschließenden Präsentation das Endergebnis gleich in Dauerschleife lief und drei Mal gezeigt wurde. Für die Studenten ein tolles Feedback auf ihren großen Einsatz während des Praxisprojekts.

 

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail