Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Kostenlose Zusatzseminare starten Ende September an der EMBA

Direkt vor dem offiziellen Start des neuen Wintersemesters im Oktober bietet die EMBA wieder kostenfreie Zusatzseminare an. An der EMBA-Düsseldorf haben die Studenten die Wahl zwischen Videoschnitt, Adobe Photoshop, Konfliktmanagement oder Moderation und Präsentation. Anmeldungen werden ab sofort von Akademiemanagerin Janine Eggert (eggert@emba.de) entgegengenommen.

Direkt vor dem offiziellen Start des neuen Wintersemesters im Oktober bietet die EMBA wieder kostenfreie Zusatzseminare an. An der EMBA-Düsseldorf haben die Studenten die Wahl zwischen Videoschnitt, Adobe Photoshop, Konfliktmanagement oder Moderation und Präsentation. Anmeldungen werden ab sofort von Akademiemanagerin Janine Eggert (eggert[at]emba.de) entgegengenommen.

Grafikerin Sabine Eckermann gibt ihre Kenntnisse in Bildbearbeitung, Grafikdesign, Retusche und Fotomontage mit der Profi-Software Adobe Photoshop (CS 6) weiter. Am 28. und 29. September können die Düsseldorfer Studierenden mit ihrer Unterstützung eigene Bildideen, Designs oder Druckvorlagen umsetzen. Ob Farbanpassung, Montage, Freistellung oder Maskierung: Sabine Eickermann verrät anhand von Bildern der Teilnehmer alle wichtigen Tipps und Tricks im Thema Bildbearbeitung.

Wer seine Videoschnitt-Kenntnisse ausbauen möchte, ist in dem Seminar „Post Production Workflow mit Adobe Premiere Pro“ bei Kathrin Gesenhues genau richtig. Am 30. September und 1. Oktober lernen die Teilnehmer alle Produktionsabläufe, die für einen professionellen Videoschnitt wichtig sind. Vom Import über den Feinschnitt bis hin zum Umgang mit Audiomaterial und Übergängen oder Farbkorrekturen reichen die Inhalte des Workshops.

Bei Business-Coach und Personaltrainer Torsten Poppek dreht sich am 28. und 29. September alles um Konfliktmanagement und -prävention. Sein Workshop legt den Fokus auf eine praktische, videogestützte Arbeit an Konfliktbeispielen aus dem Erfahrungsspektrum der Teilnehmer. Sie setzen sich intensiv mit Konflikten, Kommunikation und Prävention auseinander und erhalten Anstöße zur Weiterentwicklung der eigenen Handlungskompetenz.

Schwächen erkennen und in Stärken umwandeln ist das Ziel des Seminars „Moderation und Präsentation“ bei Felix Thönnessen. Der Unternehmensberater und Coach stellt anhand von praktischen Übungen die Fähigkeiten der Teilnehmer auf die Probe und gibt ihnen Tipps, wie sie ihre vermeintlichen Schwächen in Stärken umwandeln können. Der Fokus liegt dabei auf Gestik, Mimik, Motivation, Stimme, Sprache sowie der Interaktion mit Zuhörern.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail