Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA Dozent Markus Zilligers im Sportmanagement-Interview

Das Sportmanagement ist für viele EMBA-Absolventen ein Karriereziel. Aber was sollten erfolgreiche Sportmanager von morgen eigentlich mitbringen? Heute beantwortet EMBA-Dozent und vigespo-Gesellschafter Markus Zilligers drei Fragen zum Sportmanagement.

Das Sportmanagement ist für viele EMBA-Absolventen ein Karriereziel. Aber was sollten erfolgreiche Sportmanager von morgen eigentlich mitbringen? Heute beantwortet EMBA-Dozent und vigespo-Gesellschafter Markus Zilligers drei Fragen zum Sportmanagement.

Warum ist das Sportmanagement für Sie ein so spannender Arbeitsbereich?
Markus Zilligers: Für mich ist Sportmanagement so besonders, weil hier nicht nur der Verkauf einer bestimmten Dienstleistung oder eines Produktes im Mittelpunkt steht, sondern Sport und Gesundheit für das eigene Leben ein wichtiges und entscheidendes Gut sind. Es ist die Arbeit mit Personen, die ihren Körper fordern und fördern möchten, um leistungsfähig in ihrer Sportart, aber auch im Beruf und Privatleben zu bleiben. In diesem Arbeitsfeld kann jeder sein Hobby „Sport“ zum Beruf machen und andere aktiv unterstützen.

Welcher Trend ist aktuell besonders stark im Kommen?
Sportmanagement ist ein sehr dynamischer Markt, der sich stetig weiterentwickelt und deshalb auch viele Trends erkennen lässt. Ein wichtiger Trend ist definitiv die Strukturierung und die Nutzung von effektiver Software im Sportbereich. Der Grundgedanke geht mehr und mehr hin zu einer ganzheitlichen Betrachtung, denn Sport, Gesundheit und der Erfolg im Beruf sind untrennbar.

Welche Eigenschaften sollte der erfolgreiche Sportmanager von morgen mitbringen?
Der erfolgreiche Sportmanager von morgen zeichnet sich vor allem darin aus, dass er das Denken eines Unternehmers mit der Persönlichkeit eines Sportbegeisterten verbindet und dadurch weder finanzielle Aspekte noch die aktive und nachhaltige Förderung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit außer Acht lässt. Denn mit positiven Ergebnissen ist eine langfristige Kundenbindung möglich, die allen Beteiligten Spaß macht und eine tolle Zukunftsperspektive für die Weiterentwicklung eines Sportanbieters eröffnet.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail