Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Studenten entwickeln Konzept für den Velothon Berlin

Entwickeln Sie eine Kommunikationsstrategie für den Velothon Berlin! Die Viertsemester (Kommunikations- und Medienmanagement) der EMBA-Berlin haben jetzt für Lagardère Unlimited Events umfassende Konzepte erstellt. Ihre kreativen Ideen und ihr großes Engagement begeisterten den Kunden.

Entwickeln Sie eine Kommunikationsstrategie für den Velothon Berlin! Die Viertsemester (Kommunikations- und Medienmanagement) der EMBA-Berlin haben jetzt für Lagardère Unlimited Events umfassende Konzepte erstellt. Ihre kreativen Ideen und ihr großes Engagement begeisterten den Kunden.

Startschuss für die EMBA-Kooperation mit Lagardère Unlimited: Das Praxisprojekt an der EMBA-Berlin bildete den Auftakt für die langfristige Partnerschaft. Fast sechs Wochen haben die Studenten aus Berlin an ihren Konzepten gefeilt. Aufgeteilt in vier Teams, erarbeiteten sie mit Unterstützung von EMBA-Dozent Marcus Bartelt jeweils eine umfangreiche Strategie.

Wie kann man das etablierte Radsportfestival Velothon in Berlin noch bekannter machen, neue Zielgruppen ansprechen und den „Urban Cycling“ Trend integrieren? Die Studenten sollten in ihren Kommunikationskonzepten vor allem die Jedermann-Zielgruppe berücksichtigen und zugleich auch mehr Zuschauer für das Live-Event begeistern.

Um besonders viele Fahrradfahrer auf das Event aufmerksam zu machen, schlugen die Studenten unter anderem vor, ein riesiges aufblasbares Velothon-Fahrrad an verschiedenen Ballungspunkten zu platzieren. Darüber hinaus stellten sie verschiedene Street-Aktionen für Radfahrer mit gebrandeten Klingeln und Sattelregenbezügen vor. Als weiterer strategischer Ansatz wurden digitales Marketing in den Fokus gestellt und nachhaltige Konzepte für mobile Applikationen sowie die aktive Nutzung von Social Media vorgestellt.

Die Studenten präsentierten auch eine Kooperation mit verschiedenen Fitness-Studios, die Spinning-Kurse anbieten. Hier könnten auf den Spinning-Rädern bereits Anzeigen und Hinweise für den Velothon auf den Computern widergegeben werden. Insbesondere die stringente Ausrichtung an der Zielgruppe und einer klar formulierten Leitidee zeigte den strategischen Kommunikationsansatz, den die Studenten verfolgten.

Zur finalen Präsentation ihrer Ergebnisse hatten die EMBA-Studenten die von ihnen entwickelten neuen Claims für das Velothon auf ihre T-Shirts gedruckt. Als Anschauungsmaterial hatten sie zudem einige Retrobikes ausgeliehen, die den Seminarraum schmückten.

Kein Wunder, dass bei so viel Einsatz und Engagement auch das Feedback des Kunden entsprechend positiv ausfiel. „Da habt ihr ja einen rausgehauen! Ich werde mir alle Konzepte noch einmal ganz in Ruhe durchlesen und weiß jetzt schon, dass wir aus vielen einzelnen Ideen, wie beispielsweise der Idee des Velohome und auch den detailliert ausgestalteten Apps sowie den Street- und den Printaktionen, ein tolles Konzept zusammenstellen können. Vielen Dank für eure Mühen, es hat sich definitiv gelohnt“, erklärt David Rothenhäuser, EMBA-Absolvent und Director Marketing und Brand Consulting bei Lagardère Unlimited Events.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail