Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Vom Pflichtpraktikum direkt in die Festanstellung!

Karrierestart dank Pflichtpraktikum: Dominik Bethke hat seine Chance genutzt. Der 25-Jährige EMBA-Absolvent aus Berlin (PR- und Kommunikationsmanager) hat direkt nach dem Bachelor-Abschluss bei der Werbeagentur unit ZÜRN eine Festanstellung erhalten und sein Master-Studium erst einmal aufgeschoben.

Karrierestart dank Pflichtpraktikum: Dominik Bethke hat seine Chance genutzt. Der 25-Jährige EMBA-Absolvent aus Berlin (PR- und Kommunikationsmanager) hat direkt nach dem Bachelor-Abschluss bei der Werbeagentur unit ZÜRN eine Festanstellung erhalten und sein Master-Studium erst einmal aufgeschoben.

„Eigentlich wollte ich nach dem Bachelor an der EMBA ein Master-Studium anschließen“, erzählt Dominik Bethke. Doch dann bekam er das Angebot, in der Berliner Werbeagentur unit ZÜRN fest als Kundenberater anzufangen. Ein vielseitige Aufgabe, die ihm schon während seines Pflichtpraktikums im fünften Semester großen Spaß gemacht hatte.

„Die Arbeit ist extrem abwechslungsreich. Von der Konzeption und Projektplanung über das Texten bis zu Eventplanungen und Kundenbetreuung ist alles dabei“, erzählt Dominik Bethke. Seit Mai 2013 arbeitet er offiziell als Kundenberater und betreut einen festen Kundenstamm.

Aktuell zählen dazu unter anderem die Werbegemeinschaft des Neuen Kranzler Ecks am Kurfürstendamm, die Werbegemeinschaft des CityQuartier DomAquarée, das Shoppingcenter Lilien-Carré in Wiesbaden sowie der Berliner Fleisch- und Wurstwarenhersteller Mago.

Eine Herausforderung, auf die ihn das Studium an der EMBA gut vorbereitet hat. „Ich habe gesehen, dass ich im Vergleich zu anderen Praktikanten wirklich mit engem Praxisbezug studiert habe. Vor allem die Dozenten aus der Branche und die Praxisprojekte, in denen man viele Arbeitsabläufe für den Beruf konkret durchläuft, haben mich geschult.“

Ganz aufgegeben hat der EMBA-Alumnus das Master-Studium aber noch nicht. „Langfristig möchte ich gerne in die externe Unternehmenskommunikation oder Pressearbeit wechseln. Wenn ich ein Master-Studium absolviere, sollte es auch in diese Fachrichtung gehen“, erklärt er.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail