Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Absolvent Maik Pramor gründet Start-up Pixelcreators

Schon während seines Studiums (Marketing, Marken und Medien) an der EMBA-Hamburg hat Maik Pramor den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Inzwischen zählt zu den Kunden seiner Agentur Pixelcreators unter anderem der renommierte Bauer Verlag. Ein echter Erfolg für das junge Start-up, das vor allem durch Schnelligkeit und Flexibilität punktet.

Schon während seines Studiums (Marketing, Marken und Medien) an der EMBA-Hamburg hat Maik Pramor den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Inzwischen zählt zu den Kunden seiner Agentur Pixelcreators unter anderem der renommierte Bauer Verlag. Ein echter Erfolg für das junge Start-up, das vor allem durch Schnelligkeit und Flexibilität punktet.

Maik Pramor möchte seinen Kunden unabhängig von dem zur Verfügung stehenden Budget eine professionelle Außendarstellung ermöglichen. Dank seiner Ausbildung zum Mediengestalter ist er vor allem für die grafischen Aspekte verantwortlich. „Neben den spannenden kreativen Herausforderungen gehören in einer Zwei-Mann-Agentur natürlich auch eher weniger interessante steuerliche oder wirtschaftliche Aufgaben zum Alltagsgeschäft“, erklärt der EMBA-Absolvent.

Lange Entscheidungswege und hohe Hierarchien hat Maik Pramor mit der Gründung der Pixelcreators hinter sich gelassen. Gemeinsam mit seinem Freund Saša Joci? hat er im Jahr 2012 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. „Das selbstbestimmte Arbeiten und das eigenständige Entwickeln von kreativen Ideen gefallen mir besonders gut. Es ist ein sehr schönes Gefühl, die eigenen Ideen direkt mit dem Kunden verwirklichen zu können“, sagt Maik Pramor.

Neben einem 4-Sterne-Hotel, Rechtsanwälten, Onlineshops, einer internationalen Luxusautovermietung, Fashion-Boutiquen, kleineren Restaurants und Start-ups zählt inzwischen auch der renommierte Bauer Verlag zum Kreis der Agenturkunden. „Für mich ist es jedes Mal ein Erfolg, wenn ein Kunde so zufrieden ist, dass daraus ein Folgeauftrag und im Idealfall ein neuer Kunde entsteht. Einen Großteil unserer Projekte erhalten wir über die klassische Mund-zu-Mund-Empfehlung“, erzählt Pramor.

Wer sich selbstständig machen möchte, sollte seiner Meinung nach von der eigenen Idee absolut überzeugt sein. „Wer die Idee vorab mit anderen Personen diskutiert, sieht schnell etwaige Schwächen der Gründungsidee und kann daran arbeiten.“ Ein langer Atem und Geduld sind für den 30-Jährigen ebenfalls wichtige Grundlagen für den Erfolg als Selbstständiger.

Das Marketing-Studium an der EMBA hat ihm wichtige Grundlagen für die Arbeit mit den Pixelcreators an die Hand gegeben. „Die EMBA hat mir das notwendige Wissen für eine Selbstständigkeit vermittelt. Welche rechtlichen Aspekte, wirtschaftlichen und unternehmerischen Faktoren müssen berücksichtig werden? Die Frage wurde mir nicht nur während den Vorlesungen beantwortet, sondern auch während der Pausen und nach Vorlesungsschluss konnte ich darüber mit meinen Dozenten sprechen. Darüber hinaus habe ich viele neue Menschen und Sichtweisen kennengelernt und so den Mut gesammelt, etwas Neues auszuprobieren, anstatt immer nur darüber nachzudenken.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail