Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Zielgruppe junge Mütter: Düsseldorfer Studenten entwickeln Kampagne

Marketing-Kampagne für ein Kinderschuh-Geschäft: Die EMBA-Studenten aus Düsseldorf (Sport-, Event- und Medienmanagement) haben zum Abschluss des dritten Semesters ein Praxisprojekt für das inhabergeführte Unternehmen Dr. Gruber erfolgreich beendet.

Marketing-Kampagne für ein Kinderschuh-Geschäft: Die EMBA-Studenten aus Düsseldorf (Sport-, Event- und Medienmanagement) haben zum Abschluss des dritten Semesters ein Praxisprojekt für das inhabergeführte Unternehmen Dr. Gruber erfolgreich beendet.

Gemeinsam mit den beiden Dozenten Michael Krisch und Michael Quarz haben die angehenden Medienmanager etwas mehr als drei Wochen an dieser Aufgabenstellung gearbeitet: Entwickeln Sie eine Cross-Media-Kampagne, die die Marke Dr. Gruber am Markt etabliert und die Anzahl der Besucher in den Ladenlokalen erhöht. Ein besonderer Schwerpunkt soll dabei auf der Eigenmarke „Rehburg“ liegen.

Dr. Gruber ist Spezialist für Kinder- und Jugendschuhe und vertreibt sowohl Eigen- als auch Fremdmarken in den drei Filialen in St. Augustin, Siegburg und Bonn. Neben dem Produktangebot sind ein persönlicher Service sowie eine umfassende Beratung ein elementarer Bestandteil der Marke.

Aufgeteilt in die vier Teams Projektleitung, Strategie, Kreation und Projektmanagement machten sich die Düsseldorfer Studierenden an die Bearbeitung ihrer Aufgabe. Eine besondere Herausforderung bestand für sie darin, sich in die Zielgruppe junge Mütter hineinzuversetzen. „Da wir alle noch keine Kinder haben, mussten wir uns komplett neu einarbeiten und haben sehr viele neue Erkenntnisse gewonnen“, erklärt Studentin Sarah Siepelmeyer.

Im Laufe der Projektphasen erstellten die Studierenden unterschiedliche Analysen und entwickelten darauf aufbauend eine Strategie samt Leitidee, Zielsetzung, Integration sowie Budget- und Ablaufplan. Anschließend wurden dazu passende Maßnahmen entworfen. Unter anderem gestalteten die angehenden Medienmanager ein Kampagnenlogo mit Maskottchen, Plakate und Flyer. Im Bereich der Online-Medien machten sie Vorschläge für den Auftritt auf Facebook und Pinterest und entwickelten Video-Content für die Vermarktung auf YouTube.

Zum Projektabschluss stellten die Studierenden die von ihnen gestaltete Kampagne Inhaberin und Geschäftsführerin Dr. Nadine Gruber persönlich vor und erhielten von ihr ein sehr positives Feedback. „Danke für die tolle Zusammenarbeit, die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Für mich war es extrem spannend mein Unternehmen noch einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail