Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Absolvent Matthias Holler schreibt seine Bachelorarbeit für SAP

EMBA-Absolvent (Sport-, Event- und Medienmanagement) Matthias Holler aus Hamburg startet bei SAP in Walldorf durch. Im Anschluss an sein Pflichtpraktikum erhielt er die Möglichkeit, auch seine Bachelorarbeit für das DAX-Unternehmen zu schreiben.

EMBA-Absolvent (Sport-, Event- und Medienmanagement) Matthias Holler aus Hamburg startet bei SAP in Walldorf durch. Im Anschluss an sein Pflichtpraktikum erhielt er die Möglichkeit, auch seine Bachelorarbeit für das DAX-Unternehmen zu schreiben. Momentan ist der 26-jährige Praktikant im Utilities Sales und auf dem besten Weg, in die Sales Academy aufgenommen zu werden.

„Ich bin im Januar dieses Jahres als Praktikant bei SAP im strategischen Solution Marketing mit Schwerpunkt Human Ressources gestartet“, erzählt Matthias Holler. Dort knüpfte er den Kontakt in die Business-Development-Abteilung von SAP und erhielt bei einem Networking Lunch den Vorschlag für das Thema seiner Bachelorarbeit.

„Ich war sofort begeistert und musste nicht lange überlegen. SAP hat mich super unterstützt, und das Netzwerk, das so ein großer Konzern bietet, ist für die Erstellung einer Bachelorarbeit von großem Vorteil“, meint der EMBA-Absolvent. Der Titel seiner Abschlussarbeit: „Wie ist der Status der Digitalisierung im HCM-Bereich und wie sieht die künftige Entwicklung aus?“

Konkret hat sich der 26-Jährige damit beschäftigt, inwieweit Unternehmen im Human-Capital-Management-Bereich schon digitalisiert sind, wie die Implementierung vorangeht und wie die Zukunft in diesem Bereich aussehen könnte. „Ich finde das Thema Digitalisierung im Allgemeinen sehr spannend, weil es sich so rasend schnell entwickelt. Bei vielen Unternehmen hat die Digitalisierung aber noch keinen großen Einzug erhalten, dies geht auch aus meiner Arbeit hervor“, verrät Matthias Holler.

Sein Einsatz hat sich ausgezahlt, denn sowohl SAP als auch seine Bachelorprüfer waren mit der Ausarbeitung sehr zufrieden, so dass er eine Gesamtnote von 1,7 erhielt. „Es war sehr interessant, meine Bachelorarbeit für SAP zu verfassen. Zudem war es definitiv ein besonderer Anreiz für mich, Gas zu geben, weil ich die Arbeit nicht nur für mich selbst geschrieben habe“, zieht der EMBA-Absolvent für sich ein positives Fazit.

Seit Oktober ist Matthias Holler jetzt bei SAP in Walldorf im Utilities Sales als Praktikant tätig und unterstützt das Team im operativen Geschäft. „Als Praktikant wird man bei SAP sehr stark eingebunden, bekommt viel Verantwortung übertragen und lernt sehr viel“, erklärt er.

Vor Augen hat er außerdem ein großes Ziel: „Ich möchte gern in die Sales Academy von SAP aufgenommen werden. Das ist ein achtmonatiges Traineeprogramm, das unter anderem zwei längere Aufenthalte im Silicon Valley beinhaltet. Dort treffen sich Trainees von SAP aus der ganzen Welt und arbeiten gemeinsam.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail