Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Düsseldorfer Studierende unterstützen neuen Online-Shop HolidayGarden

Wie positioniert man einen neuen Online-Shop erfolgreich am umkämpften Markt? Die Düsseldorfer Drittsemester (Internationales Marketing und Management) haben sich im Rahmen ihres Praxisprojekts für Peddy Shield Sonnenschutzsysteme genau dieser Herausforderung gestellt und ein passendes Marketingkonzept entworfen.

 

EMBA-Praxisprojekt mit HolidayGarden

Wie positioniert man einen neuen Online-Shop erfolgreich am umkämpften Markt? Die Düsseldorfer Drittsemester (Internationales Marketing und Management) haben sich im Rahmen ihres Praxisprojekts für Peddy Shield Sonnenschutzsysteme genau dieser Herausforderung gestellt und ein passendes Marketingkonzept entworfen.

Gemeinsam mit Dozent Peter Gröne hatten die EMBA-Studierenden nur zwei Wochen Zeit, die Aufgabenstellung zu bearbeiten. Aufgeteilt in drei Teams, entwickelten sie drei völlig unterschiedliche Strategien und Herangehensweisen für den neuen Online-Shop HolidayGarden von Peddy Shield.

Die Studierenden sollten Maßnahmen aufzeigen, mit deren Hilfe sich die neue Brand HolidayGarden als Premiummarke im Markt der Gartenprodukte erfolgreich positionieren kann. Darüber hinaus sollten sie Vorschläge für die Kommunikation sowie die Traffic-Steigerung im Shop erstellen, die zugleich auch zu einer Umsatzsteigerung führen.

Zum Start der Projektphase führten die angehenden Marketingmanager eine Situations- und Wettbewerbsanalyse durch und leiteten daraus anschließend weiterführende Marketingmaßnahmen ab. Jedes Team erstellte zudem so genannte Customer Journeys, die das Kaufverhalten einzelner Zielgruppen für den Online-Shop exemplarisch darstellten. Darauf aufbauend wurden dann konkrete Online- und Offline-Maßnahmen entwickelt.

Unter anderem haben die Studierenden vorgeschlagen, Printaktionen in Fachzeitschriften zu schalten, regelmäßig spezielle Aktionen und Angebote über den Unternehmensblog bekanntzugeben, ein Charity-Event durchzuführen, Verlinkungen von Fachhändlern aufzubauen oder beispielsweise bei Instagram und Google Adwords Online-Werbeanzeigen zu schalten.

Für die Studierenden war das Praxisprojekt zwar eine echte Herausforderung, aber zugleich auch eine wichtige Erfahrung: „Eine Kampagne für einen Onlineshop zu entwickeln, war sehr spannend. Ein tolles Projekt! Auch die Budgetvorgabe war gut, weil wir die Maßnahmen deckeln mussten und dadurch unsere Kreativität mehr gefordert wurde“, erklärt EMBA-Student Alexander Jenni.

Daniel Dunkel von Peddy Shield war von den Ergebnissen und Maßnahmen angetan: „Da habe ich ja eine große Range an Maßnahmen erhalten. Super, Sie haben echt klasse gearbeitet. Ich würde es toll finden, wenn einer von Ihnen diese Maßnahmen im Rahmen eines Praktikums in unserer Marketingabteilung umsetzen würde.“

Und auch Dozent Peter Gröne kann nach Abschluss des Projekts ein positives Fazit ziehen: „Das Projekt war hochaktuell. Der Launch des Online-Shops hat die Studierenden gefordert, weil eine enge Verzahnung von On- und Offline-Maßnahmen entscheidend für den Erfolg des Kunden ist. Die Studierenden haben das Projekt mit viel Engagement und dem Einsatz aktueller Methoden wie Content Marketing, SEO und CRM bearbeitet. Der Kunde hat sich gut beraten gefühlt.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail