Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Berliner Studierende unterstützen die Aktion Kindertraum

Neue Eventideen zum 20-jährigen Bestehen: Für die Aktion Kindertraum aus Hannover haben die Drittsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) der EMBA-Berlin jetzt im Rahmen ihres Praxisprojekts erfolgreich Ansätze zur Live-Kommunikation entwickelt.

EMBA-Praxisprojekt für die Aktion Kindertraum

Neue Eventideen zum 20-jährigen Bestehen: Für die Aktion Kindertraum aus Hannover haben die Drittsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) der EMBA-Berlin jetzt im Rahmen ihres Praxisprojekts erfolgreich Ansätze zur Live-Kommunikation entwickelt. 

Gemeinsam mit den Dozenten Alexander Konrad und Giorgos Kalaitzis haben die angehenden Medienmanager fast vier Wochen Praxiserfahrung gesammelt. Aufgeteilt in vier Teams, wurden von ihnen für vier unterschiedliche Zielgruppen jeweils passende Kommunikations- und Eventkonzepte für die Aktion Kindertraum erarbeitet. 

Unter anderem beschäftigten sich die Studierenden mit Maßnahmen, die den Dialog fördern sollten, Ideen, die das Markenimage des Unternehmens unterstützen sollen, Konzepten für die Kooperation mit Medienpartnern sowie konkreten Vorschlägen für die Kommunikation des 20-jährigen Bestehens. Neben Spendern und Partnern sollten mit den einzelnen Maßnahmen auch die breite Öffentlichkeit sowie die eigenen Mitarbeiter gezielt angesprochen werden.

Die Studierenden hatten zudem die Aufgabe, ein Veranstaltungsmotto zum Jubiläum der Aktion Kindertraum sowie eine in alle Maßnahmen aufgeteilte Budget-Übersicht zu erstellen. Ihr Einsatz während der Projektphase hat sich zum Ende ausgezahlt: Bei der finalen Präsentation ihrer Ergebnisse im Radisson Blu Hotel am Alexanderplatz erhielten sie vom Kunden ein tolles Feedback. 

„Wir sind mit hohen Erwartungen nach Berlin gereist. Diese Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Wir würden am liebsten alle Ideen sofort umsetzen und fahren voller Tatendrang nach Hause. Vielen Dank dafür“, erklärte Ute Friese, Geschäftsführerin der Aktion Kindertraum.

„Aus einer sehr heterogenen Gruppe sind im Laufe der knapp vier Wochen vier konzentrierte zusammengewachsene Teams geworden. Jedes Team hat eine persönliche Note gefunden und sich auf besondere Weise engagiert. Die Vielfalt, die Breite und teils auch Tiefe der Ideenausarbeitung waren bewegend. Es hat mir große Freude gemacht zu vermitteln, wie mit Ideen, den strategischen und emotionalen Überlegungen umgegangen werden kann“, zieht auch Dozent Giorgos Kalaitzis ein positives Fazit.

Robert Zellner, Senior Director of Meeting & Event Sales im Radisson Blu Hotel am Alexanderplatz stellte den Studierenden der EMBA für einen professionellen Abschluss des Praxisprojekts einen Präsentationsraum zur Verfügung.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail