Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Das EMBA-Studium bietet Dir beste Chancen für den Jobeinstieg

Ein privates, sehr praxisnahes Studium mit fundierter wissenschaftlicher Basis und dem Abschluss einer staatlichen Hochschule: Dank unserem Partner, der Hochschule Mittweida University of Applied Sciences, bietet die EMBA eines der innovativsten Konzepte der deutschen Bildungslandschaft. Diese Kombination punktet auch bei Personalchefs, wie eine repräsentative Befragung unter mehr als 700 Geschäftsführern und Personalverantwortlichen von IT- und Telekommunikationsunternehmen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom aus 2015 zeigt.

Kooperationspartner der EMBA: Die Hochschule Mittweida

Ein privates, sehr praxisnahes Studium mit fundierter wissenschaftlicher Basis und dem Abschluss einer staatlichen Hochschule: Dank unserem Partner, der Hochschule Mittweida University of Applied Sciences, bietet die EMBA eines der innovativsten Konzepte der deutschen Bildungslandschaft. Diese Kombination punktet auch bei Personalchefs, wie eine repräsentative Befragung unter mehr als 700 Geschäftsführern und Personalverantwortlichen von IT- und Telekommunikationsunternehmen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom aus 2015 zeigt. 

„Der Trend in der digitalen Wirtschaft ist eindeutig: Wichtig für den Berufseinstieg ist eine fundierte akademische Ausbildung, bei der ein möglichst hoher Praxisbezug erwartet wird“, fasst Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder die Ergebnisse zusammen. Für die fundierte akademische Ausbildung und durchweg hohe Ausbildungsqualität unterwirft sich die EMBA strengen Kontrollen. So müssen alle Lehrbeauftragten und -veranstaltungen sowie jede einzelne Prüfleistung innerhalb des Curriculums den wissenschaftlichen Standards der staatlichen Hochschule Mittweida entsprechen.  

„Das EMBA-Modell verbindet die hohe Berufsfähigkeit dualer Ausbildungsangebote mit der wissenschaftlichen Perspektive der University of Applied Sciences Mittweida,“ erklärt Prof. Dr. Ludwig Hilmer, Rektor der Hochschule Mittweida. Die fast 250 EMBA-Lehrbeauftragten verfügen nicht nur über entsprechend hohe akademische Graduierungen, sondern haben auch ein zusätzliches Zulassungsverfahren durch die Hochschule Mittweida durchlaufen. Alle Lehrveranstaltungen der EMBA richten sich nach den Modulvorgaben der sächsischen Hochschule. Die inhaltlichen Konzepte und Skripte der einzelnen Dozenten müssen im Vorfeld mit der Studiengangsleitung abgestimmt werden. 

Dies gilt auch für alle Prüfleistungen. Jede Prüfleistung ist in Art und Umfang vom Modulkatalog der Hochschule Mittweida vorgegeben. An der EMBA werden entweder Klausuren, Projektarbeiten oder mündliche Prüfungen als Prüfleistungen gestellt, die sowohl vorab als auch im Nachgang kontrolliert und durch den Prüfungsausschuss in Mittweida genehmigt werden. Außerdem sorgen akademische Visitationen der staatlichen Hochschule Mittweida und ein mehrstufiges Evaluierungssystem für einen jederzeit hohen Studienstandard an der EMBA. 

EMBA-Studierende werden nicht nur sehr praxisnah ausgebildet, sondern erhalten in ihrem Bachelor-Studium auch alle Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie zu einer wissenschaftlichen und konstruktiven Arbeitsweise befähigen. Eine wichtige Grundlage bildet dabei das Studienmodul Wissenschaftliches Arbeiten im ersten Semester. Zur Auffrischung ihrer Kenntnisse zum sicheren Umgang mit den wissenschaftlichen Handwerkszeugen können höhere Semester zudem zu jedem Semesterbeginn das Zusatzseminar im wissenschaftlichen Arbeiten besuchen.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail