Unsere Studienangebote:

Dein Studium: Du weißt noch nicht, wo’s hingeht? Unser Studien-Check kann helfen.

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Hamburger Campus liegt in Eppendorf: Hier studierst Du zwischen viel Grün, klassischer Architektur und den Studios von RTL Nord und dem NDR. Hamburg ist die Metropole für Werbung, Medien, Kommunikation – und für Dich der perfekte Ort zum Lernen, Leben, Wirken.

[Mehr erfahren]

  Berlin

Die Berliner EMBA liegt auf dem Wilmersdorfer MedienCampus. Zwischen Radiosendern und Beratungsagenturen teilt sich die EMBA mit der Partner-Akademie DMA das Gebäude und technisches Equipment von Mikrofon bis Studio. Hier erlebst Du den Querschnitt aus Lifestyle, Szene, Musik und StartUp-Kultur, der für die Hauptstadt prägend ist und sie zum Place2be schlechthin macht. Mit vollstem Selbstbewusstsein darf man sagen: Hier willst Du studieren!

[Mehr erfahren]

   Düsseldorf

Im Düsseldorfer Medienhafen weht frischer Wind. Umgeben von über 800 Unternehmen und Agenturen der Medien- und Werbebranche lernst Du in den Restaurants, Cafés und Lokalen schnell die spannendsten Leute der Landeshauptstadt kennen – so studiert es sich entspannt und gleichzeitig im Zentrum des Geschehens.

[Mehr erfahren]

Studieren mit vielen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Die EMBA mag’s doppelt sicher: Dein Studium bei uns führt zu einem Abschluss an einer staatlichen Hochschule – die internationale Eintrittskarte für Millionen von Unternehmen. Als private Akademie können wir uns außerdem um jeden Einzelnen kümmern, um unsere Studierenden noch besser auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Hier mehr erfahren

Praxis, Praxis, Praxis

Unsere Dozenten sind aus der Praxis – unsere Projekte gestalten wir für Partner aus der Wirtschaft. So lernst Du die richtigen Leute kennen und bereitest Dich schon während des Studiums auf einen erfolgreichen Job-Einstieg nach dem Bachelor vor.

Hier mehr erfahren

Stressfrei studieren

Ein Studium kostet Kraft – aber bitte nicht mehr als effektiv erforderlich ist. Wir unterrichten in sehr kleinen Seminargruppen: höchstens 16 bis 20 Personen. Wir setzen auf Blockunterricht – und Klausuren direkt im Anschluss an die Module. Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient früher Geld.

Hier mehr erfahren

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Bei uns entstehen keine zusätzlichen Kosten: Du lernst auf einem modernen Campus, Zusatzseminare und Sprachkurse sind natürlich kostenfrei inklusive – und als Goodie gibt es für jeden Studienanfänger ein MacBook Air, das auch nach dem Studium behalten werden darf.

Hier mehr erfahren

Freunde, Partner, Profis

EMBA aktuell

Hamburger Studierende unterstützen Falkensteiner Hotels

Fordernde Aufgabenstellung im Praxisprojekt: Die Drittsemester (Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement) der EMBA-Hamburg haben für Falkensteiner Hotels & Residences zwei Kommunikationskampagnen erstellt.

EMBA-Praxisprojekt mit Falkensteiner Hotels & Residences

Fordernde Aufgabenstellung im Praxisprojekt: Die Drittsemester (Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement) der EMBA-Hamburg haben für Falkensteiner Hotels & Residences zwei Kommunikationskampagnen erstellt. 

Zwei Wochen lang haben die Studierenden gemeinsam mit den beiden Dozenten Margit Lehmann und Rainer Thide an dieser Aufgabenstellung gearbeitet: „Entwickeln Sie eine Kommunikationskampagne für die „Aktivpause“, einem speziellen Wanderprogramm für jüngere Kurzurlauber, die von den alpinen Häusern zur Auslastung der Nebensaison angeboten wird.“

Die Studierenden haben in zwei Teams unterschiedliche Ansätze für eine Kommunikationsstrategie erarbeitet, die an der potenziellen Erfüllung der vorgegebenen Marketingziele gemessen wurde. Da kein Budget angegeben wurde, lag eine besondere Herausforderung darin, mögliche Umsatz-Zugewinnszenarien zu schätzen beziehungsweise zu errechnen und daraufhin ein Budget für die Kommunikationskampagne festzulegen. Dazu war darüber hinaus eine genaue zielgruppenbezogene Reichweitenbestimmung der eingeplanten Werbemaßnahmen erforderlich.

Im kreativen Ansatz ging es in erster Linie darum, die vorgegebene „Aktivpause“ so attraktiv und aufmerksamkeitsstark wie möglich zu gestalten und auch das Angebot so auszugestalten, dass es die jüngere Zielgruppe der 29 bis 49-Jährigen wirksam anspricht. Dazu gehörten die Entwicklung einer glaubhaften, nachvollziehbaren Customer Journey sowie der Einsatz einer Social-Media-Strategie für die junge berufstätige Mitte in der gehobenen bis oberen Mittelschicht. 

Die intensive Arbeit in der Projektphase zahlte sich am Ende aus. Denn der Kunde zeigte sich von den Ergebnissen der Studierenden begeistert: „Beide Teams haben hervorragende Arbeit geleistet. Besonders beeindruckt bin ich von der Tatsache, dass die zwei Teams ganz unterschiedliche Lösungen für die Aufgabe gefunden haben, obwohl beide ein gleichlautendes Kampagnen-Briefing hatten. Das Ergebnis überzeugt und zeugt von viel Engagement, Kreativität und frischen Ideen“, erklärte Claudia Wildeis, Director of Marketing Falkensteiner Hotels & Residences.

Und auch Dozentin Margit Lehmann lobte die professionelle Projektarbeit: „Beide Teams haben bei der Erarbeitung dieser Aufgabe hohes Engagement gezeigt. Entstanden sind zwei sehr unterschiedliche kreative Ansätze für eine zielgruppenaffine Werbeoffensive. Dabei kam die gesamte Klaviatur des wissenschaftlichen und operativen Kampagnenmanagements zu Tragen. Eine sehr gute Leistung mit vielen herausragenden Aspekten.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg