Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Marktforschung in der Modebranche: Gastvortrag an der EMBA-Düsseldorf

Einblicke in die Praxis: Die Mode-, Trend- und Markenmanagement-Studierenden der EMBA-Düsseldorf bekamen jetzt die Möglichkeit, mehr über Marktforschung in der Modebranche zu erfahren. Thomas Ebenfeld, Geschäftsführer des Institutes concept m, hielt einen spannenden Gastvortrag. EMBA-Studentin Charis Tarnowitz hat ihre Eindrücke zusammengefasst:

Gastvortrag von Thomas Ebenfeld

Einblicke in die Praxis: Die Mode-, Trend- und Markenmanagement-Studierenden der EMBA-Düsseldorf bekamen jetzt die Möglichkeit, mehr über Marktforschung in der Modebranche zu erfahren. Thomas Ebenfeld, Geschäftsführer des Institutes concept m, hielt einen spannenden Gastvortrag. EMBA-Studentin Charis Tarnowitz hat ihre Eindrücke zusammengefasst:

„Im Rahmen des Studienmoduls Marktforschung bei unserer Dozentin Dr. Elisa Pugliese hielt Thomas Ebenfeld, Geschäftsführer des Institutes concept m, einen interessanten Vortrag über morphologische Marktforschung in der Modebranche.

Das 2008 gegründete Institut concept m beschäftigt heute drei Partner und 30 Consultants. An den Standorten Köln, Berlin, London, New York und Beijing werden internationale Aufträge für Kunden wie zum Beispiel Mercedes, Lindt und Zalando getätigt, die von der Tiefenpsychologie für Alltag, Kultur und Märkte sowie von den strategischen Beratungsleistungen des interdisziplinären Teams profitieren.

Das Thema Marktforschung hat Thomas Ebenfeld uns anhand einiger Beispiele der Mode erläutert. So wurden wir über die zahlreichen und verschiedenen Motive für den Kauf von Bekleidung sowie über die Entwicklung der Kultur und Mode genauestens informiert. Demzufolge verfügt Mode über viele Facetten, von Zugehörigkeit und Sicherheit über Tradition und Orientierung bis hin zur Selbstentwicklung. Mode ist seiner Meinung nach nicht nur funktional, sondern auch emotional. Gewisse Motive dienen Marktforschern immer als Basis für die Entwicklung von Bildwelten, Konzepten und Strategien.

Im Anschluss an den Gastvortrag hatten wir die Möglichkeit, Herrn Ebenfeld und Frau Dr. Pugliese unsere Fragen zu stellen, und erhielten ausführliche Antworten. Der Einblick in die Agentur und das Aufgabenfeld der Marktforscher waren wirklich interessant und haben uns sehr begeistert.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail