Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Mode-, Trend- und Markenmanagement: Die perfekte Wahl für alle Trendsetter!

Für Ieva Skliuderyte und Lennart Petersen steht fest: Mode-, Trend- und Markenmanagement ist eine super Kombination! In unserem kurzen Steckbrief stellen die beiden EMBA-Zweitsemester aus Hamburg ihre Studienrichtung heute kurz vor. Wenn das nach dem perfekten Studium für Dich klingt, bewirb Dich am besten jetzt schnell für das Wintersemester im Oktober!

Die beiden EMBA-Studenten Ieva Skliuderyte und Lennart Petersen

Für Ieva Skliuderyte und Lennart Petersen steht fest: Mode-, Trend- und Markenmanagement ist eine super Kombination! In unserem kurzen Steckbrief stellen die beiden EMBA-Zweitsemester aus Hamburgihre Studienrichtung heute kurz vor. Wenn das nach dem perfekten Studium für Dich klingt, bewirb Dich am besten jetzt schnell für das Wintersemester im Oktober!

Ich habe mich für die Studienrichtung entscheiden weil...
... ich bereits vorher eine Ausbildung im textilen Einzelhandel absolviert habe und mich weiter qualifizieren wollte. Generell bringt mir die Arbeit in den Bereichen Textilhandel und Mode im Zusammenspiel mit den Kunden extrem viel Spaß.

Das Studium an der EMBA...
... ist sehr strukturiert und organisiert. Nur so habe ich die Möglichkeit im Voraus meinen Alltag genau planen zu können und mich auf feste Arbeitszeiten neben dem Studium einzulassen. Die kleinen Gruppen und der persönliche Kontakt sind toll. Man wird hier nicht nur persönlich gefordert und gefördert, sondern erfährt von den Dozenten aus erster Hand, wie es in der Wirtschaft wirklich läuft.

Darum geht’s genau...
... die Studienrichtung Mode-, Trend- und Markenmanagement ist wirtschaftlich basiert. Unsere Dozenten bauen aber eigentlich in jedem Studienmodul konkrete Beispiele aus dem Modemarkt mit ein. So werden wir von Anfang an auf Unternehmen, Aufgabenstellungen, Bilanzen und Marktanteile vorbereitet, die später wichtig sind. Wir erhalten kreative Einblicke in den Umgang mit Software wie Indesign und Photoshop und sehen so, welche Aufgaben und Tools uns auch später bei einer Karriere in der Modebranche begegnen können. 

Die Chemie stimmt, wenn Du...
... ein Gespür für wirtschaftliche Abläufe in Unternehmen hast und Dich für das Arbeiten in kleinen Gruppen begeistern kannst. Toleranz gegenüber anderen Meinungen ist an der EMBA wichtig. Du solltest Deinen eigenen Standpunkt in Diskussionen beziehen können. Außerdem ist es natürlich gut, wenn Dich die Modebranche fasziniert und begeistert. Unser persönliches Kursmotto lautet: „Handel ist Wandel.“

Meine Highlights im Studium...
... auf jeden Fall unser erstes Praxisprojekt für das Fashion Start-up Maison Bastet. Außerdem die Studien-Module Unternehmensführung I und Kommunikationsmanagement. Da hat man echt einen guten Einblick bekommen. Wir haben schon in den ersten beiden Semestern beide BWL-Module abgeschlossen, das ist eine super Ausgangsposition für einen Werkstudentenjob. Eigentlich ist aber jedes Modul für sich interessant und wichtig. Viel gelernt haben wir auch bei den Präsentationsübungen, inzwischen kann wirklich jeder Kommilitone aus unserem Kurs aus dem Stehgreif eine überzeugende Präsentation halten!

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail