Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Supply Chain Management im Fokus: Gastvortrag in Düsseldorf

Was genau versteckt sich eigentlich hinter dem Begriff Supply Chain Management? Sherin Stepniak von LR Health & Beauty Systems hat den Studierenden der EMBA-Düsseldorf bei ihrem Gastvortrag auf dem Campus jetzt Einblicke in das spannende Arbeitsfeld gegeben.

Was genau versteckt sich eigentlich hinter dem Begriff Supply Chain Management? Sherin Stepniak von LR Health & Beauty Systems hat den Studierenden der EMBA-Düsseldorf bei ihrem Gastvortrag auf dem Campus jetzt Einblicke in das spannende Arbeitsfeld gegeben.

Als Head of Supply Chain Management kennt Sherin Stepniak die unterschiedlichen Teilbereiche des Supply Chain Managements seit vielen Jahren. Sie erklärte den Studierenden zunächst den Unterschied zwischen Handel und Direktvertrieb und stellte anschließend die verschiedenen Business Modelle im Direktvertrieb vor.

Das Supply Chain Management hat das Ziel Kapazitäten optimal zu nutzen und das Service-Level eines Unternehmens zu optimieren. Es sorgt dafür, dass die Balance zwischen Angebot und Nachfrage immer stimmt. Die Studierenden konnten in dem Gastvortrag dann einen kleinen Ausflug auf den russischen Markt machen. Dort gibt es spezielle Herausforderungen und Besonderheiten, die Manager beachten müssen.

"Ich habe viel über das Berufsfeld des Supply Chain Managers erfahren. Es ist ein sehr interessantes Berufsfeld mit einem großen Aufgabenbereich. Außerdem wurde durch den Vortrag deutlich, wie wichtig die Globalisierung ist. Wir haben erfahren, wie Marktsituationen sich im Krisenfall entwickeln können und welche Folgen dies für ein so großes Unternehmen wie LR Health & Beauty Systems haben kann", fasst EMBA-Student Sebastian Bröker seine Eindrücke zusammen.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail