Unsere Studienangebote:

Dein Studium: Du weißt noch nicht, wo’s hingeht? Unser Studien-Check kann helfen.

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Hamburger Campus liegt in Eppendorf: Hier studierst Du zwischen viel Grün, klassischer Architektur und den Studios von RTL Nord und dem NDR. Hamburg ist die Metropole für Werbung, Medien, Kommunikation – und für Dich der perfekte Ort zum Lernen, Leben, Wirken.

[Mehr erfahren]

  Berlin

Die Berliner EMBA liegt auf dem Wilmersdorfer MedienCampus. Zwischen Radiosendern und Beratungsagenturen teilt sich die EMBA mit der Partner-Akademie DMA das Gebäude und technisches Equipment von Mikrofon bis Studio. Hier erlebst Du den Querschnitt aus Lifestyle, Szene, Musik und StartUp-Kultur, der für die Hauptstadt prägend ist und sie zum Place2be schlechthin macht. Mit vollstem Selbstbewusstsein darf man sagen: Hier willst Du studieren!

[Mehr erfahren]

   Düsseldorf

Im Düsseldorfer Medienhafen weht frischer Wind. Umgeben von über 800 Unternehmen und Agenturen der Medien- und Werbebranche lernst Du in den Restaurants, Cafés und Lokalen schnell die spannendsten Leute der Landeshauptstadt kennen – so studiert es sich entspannt und gleichzeitig im Zentrum des Geschehens.

[Mehr erfahren]

Studieren mit vielen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Die EMBA mag’s doppelt sicher: Dein Studium bei uns führt zu einem Abschluss an einer staatlichen Hochschule – die internationale Eintrittskarte für Millionen von Unternehmen. Als private Akademie können wir uns außerdem um jeden Einzelnen kümmern, um unsere Studierenden noch besser auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Hier mehr erfahren

Praxis, Praxis, Praxis

Unsere Dozenten sind aus der Praxis – unsere Projekte gestalten wir für Partner aus der Wirtschaft. So lernst Du die richtigen Leute kennen und bereitest Dich schon während des Studiums auf einen erfolgreichen Job-Einstieg nach dem Bachelor vor.

Hier mehr erfahren

Stressfrei studieren

Ein Studium kostet Kraft – aber bitte nicht mehr als effektiv erforderlich ist. Wir unterrichten in sehr kleinen Seminargruppen: höchstens 16 bis 20 Personen. Wir setzen auf Blockunterricht – und Klausuren direkt im Anschluss an die Module. Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient früher Geld.

Hier mehr erfahren

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Bei uns entstehen keine zusätzlichen Kosten: Du lernst auf einem modernen Campus, Zusatzseminare und Sprachkurse sind natürlich kostenfrei inklusive – und als Goodie gibt es für jeden Studienanfänger ein MacBook Air, das auch nach dem Studium behalten werden darf.

Hier mehr erfahren

Freunde, Partner, Profis

EMBA aktuell

Videoproduktion auf dem Campus: Düsseldorfer Zweitsemester erstellen Spots

Drei unterschiedliche Spots haben jetzt die Drittsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) aus Düsseldorf erstellt. Für die Kunden Kompass D, Friendsome sowie Zoro Tools Europe fertigten sie jeweils ein professionelles Video.

Drei unterschiedliche Spots haben jetzt die Drittsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) aus Düsseldorf erstellt. Für die Kunden Kompass D, Friendsome sowie Zoro Tools Europe fertigten sie jeweils ein professionelles Video.

Von der Erstellung eines Drehbuchs samt Drehplan über die Regie, Kamera, Ton und den finalen Schnitt – mit Unterstützung von EMBA-Dozent Lars Klostermann, haben die Studierenden im Modul „Visual Media“ alle Schritte einer Medienproduktion selbst durchlaufen. Aufgeteilt in drei Teams widmeten sie sich jeweils einem Kunden oder Thema. 

Das erste Team erstellte ein Video über die Initiative Kompass D von Neusser Unternehmern für Neu-Neusser aus fernen Ländern. Die Unternehmen stellen ein Startkapital zur Verfügung, um die Herausforderung zu bewältigen, die meist jungen Menschen ausbildungsfähig zu machen. Das Ziel des Projekts ist die Erwerbsfähigkeit durch Ausbildung, damit Personen dann ihren eigenen Unterhalt verdienen und schneller in die Gesellschaft und neue Heimat integriert werden können.

Im Projekt Kompass D sollten die Studierenden ein Video erstellen, das die Initiative sowie ihr Konzept vorstellt und Bürger sowie weitere Unternehmen ansprichtIm Projekt Kompass D sollten die Studierenden ein Video erstellen, das die Initiative sowie ihr Konzept vorstellt und Bürger sowie weitere Unternehmen anspricht, die Initiative auf vielfältige Weise zu unterstützen. Am Drehtag begleiteten die Studierenden Migranten bei einem Rundgang durch das Neusser Rathaus und führten darüber hinaus mit den Einwanderern und ehrenamtlichen Helfern Interviews. Zurück auf dem Campus ging es dann an den Schnitt und die Vertonung.

„Die Arbeit mit Kompass D war eines der schwierigsten Projekte bisher, da der Auftraggeber den Studenten vollkommen freie Hand gelassen hat. Die Studierenden haben sehr gute Arbeit geleistet. Der Film hat die Erwartungen von Kompass D in allen Bereichen erfüllt“, erklärt Dozent Lars Klostermann.

Für das Start-up Friendsome ging es in der Produktion eines Crowdfunding-Videos um viel. Die Studierenden haben hier mit einem durchdachten Konzept gepunktet.Das zweite Team produzierte für das Start-up Friendsome ein Image-Video, das sowohl auf einer Crowdfunding-Plattform als auch auf den Social Media Kanälen veröffentlicht werden soll. In ihrem Video stellten die Studierenden die neue Plattform mit ihren Vorteilen vor und portraitierten für potentielle Investoren auch die Chancen des Start-ups.

„Für das Start-up Friendsome ging es in der Produktion eines Crowdfunding-Videos um viel. Die Studierenden haben hier mit einem durchdachten Konzept gepunktet und auch in dem Dreh und der Postproduktion gut gearbeitet. Das Ergebnis sind zwei schöne und kurzweilige Filme, die online laufen und hoffentlich für die finanziellen Mittel sorgen, die sich das junge Unternehmen erhofft“, sagt Lars Klostermann.

Das dritte Team stellte sich einer echten Herausforderung. Für Zoro Tools, eine der europaweit größten Online-Plattformen für Werkzeugverkauf, produzierten sie einen Imagefilm. „Die Studierenden hatten im Vorfeld ein sehr gut durchdachtes Konzept erarbeitet. Mich hat beeindruckt, dass die Studenten mit so viel Leidenschaft am Schnitt des Films saßen, bis er zu 100 Prozent funktionierte. Der Einsatz hat sich gelohnt: Zoro Tools hat den Film im Anschluss auf Facebook gepostet. Ein wirklich schönes Ergebnis“, lobt Dozent Lars Klostermann.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg