Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

EMBA-Berlin forscht für media:net Berlin Brandenburg

Die Zweitsemester der Studienrichtung Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement vom Campus-Berlin bekamen im Rahmen des Moduls Marktforschung jetzt die Gelegenheit, für das Unternehmen media:net, eine der größten und erfolgreichsten regionalen Netzwerke der Medien- und Digitalen Wirtschaft in Deutschland, zu forschen. Der wissenschaftliche Anspruch des Projektes: Eine Mitgliederbefragung zur Zufriedenheit, Wahrnehmung und Verbesserung von media:net durchzuführen.

Die Zweitsemester der Studienrichtung Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement vom Campus-Berlin bekamen im Rahmen des Moduls Marktforschung jetzt die Gelegenheit, für das Unternehmen media:net, eine der größten und erfolgreichsten regionalen Netzwerke der Medien- und Digitalen Wirtschaft in Deutschland, zu forschen. Der wissenschaftliche Anspruch des Projektes: Eine Mitgliederbefragung zur Zufriedenheit, Wahrnehmung und Verbesserung von media:net durchzuführen.

In den insgesamt vier Wochen Modul-und Projektphase führten die Zweitsemester eine umfassende Online-Befragung sowie Experteninterviews durch und besuchten mehrere Veranstaltungen wie die Gamescom. Durch die Befragung von Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern sollten letztlich Empfehlungen für eine bessere Wahrnehmung von media:net in den verschiedenen Branchen und Zielgruppen abgeleitet sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Kommunikation aufgestellt werden.

Eine umfangreiche Datenauswertung und -analyse folgte, deren Ergebnisse in der Projektpräsentation vor den beiden Auftraggeberinnen, Nadine Pahl und Christine Lentz, mündete.

Ein rundum gelungenes Forschungsprojekt, denn die Studierenden präsentierten am Ende professionell und sauber ausgearbeitete Daten. „Wow! Ich bin überwältigt, was ihr in so kurzer Zeit ausgearbeitet habt. Ich bin erschlagen von den vielen Ergebnissen. Da haben wir nun erst einmal eine Menge Hausarbeit“, sagt Nadine Pahl nach der Präsentation.

Ein Booklet in Form eines prall gefüllten Ordners mit allen Befragungen, Auswertungen und Analysen sowie Handlungsempfehlungen für media:net, rundeten das rundum gelungene Forschungsprojekt der THE-Studierenden ab.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail