Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

ARMEDANGELS: Düsseldorfer Modeprojekt mit Nachhaltigkeit

„Zeitloses Design, statt Fast-Fashion. Nachhaltige Materialien, statt billiger Massenware und faire Produktion, statt Lohnsklaverei. Jeder hat die Wahl.“ Die Corporate Identity des Eco- und Fair-Fashion-Labels ARMEDANGELS ist ehrlich und nachhaltig. Ein großartiger Kunde also für die Viertsemester Mode-, Trend- und Markenmanagement am EMBA Campus-Düsseldorf. Was dem Fashion-Label bislang nur fehlt, ist die Bekanntheit. Hier waren jetzt die Mode-Studenten gefragt.

„Zeitloses Design, statt Fast-Fashion. Nachhaltige Materialien, statt billiger Massenware und faire Produktion, statt Lohnsklaverei. Jeder hat die Wahl.“ Die Corporate Identity des Eco- und Fair-Fashion-Labels ARMEDANGELS ist ehrlich und nachhaltig. Ein großartiger Kunde also für die Viertsemester Mode-, Trend- und Markenmanagement am EMBA Campus-Düsseldorf. Was dem Fashion-Label bislang nur fehlt, ist die Bekanntheit. Hier waren jetzt die Mode-Studenten gefragt.

Aufgeteilt in drei Gruppen, ging es für die Mode-Studierenden an die Praxisaufgabe. In einem ersten wichtigen Schritt wurden zunächst die Kommunikationsziele definiert, bevor es anschließend weiter an die Analysen der Unternehmenspositionierung auf dem Organic- und Fair-Markt ging. Aufbauend auf der Betrachtung der marktbezogenen Zielgruppen, konnten die kreativen und strategisch sinnvollen Kampagnenideen der Viertsemester entstehen.

Viele kreative Ideen entstanden zu Projektende und wurden dem Kunden én Detail präsentiert: Gestaltung von Pop-Up-Stores, Events und Social-Media-Wettbewerbe und Kooperationen mit Unternehmen, die Organic- und Fair-Lebensmittel vertreiben, waren nur einige der vielen tolle Konzeptideen, die dem Kunden an diesem Nachmittag vorgeschlagen wurden.

„Das Ergebnis kann sich sehen lassen und muss sich hinter der Arbeit professioneller Agenturen nicht verstecken“, lobt Kerstin Krisch, Regional Manager von ARMEDANGELS, nach der Abschlusspräsentation. Dieser Meinung ist auch Düsseldorfer EMBA-Dozent Peter Gröne und ergänzt: „Das Kölner Fashion Brand ARMEDANGELS ist mit der Positionierung „organic and fair“ auf der Höhe der Zeit – das haben die Studierenden als sehr motivierend empfunden und mit großem Engagement bearbeitet.“

„Das Praxisprojekt mit ARMEDANGELS war eine besondere Herausforderung, da sich mein Team in die Thematik – Nachhaltigkeit in der Fashionindustrie – erst einmal hineindenken musste. Da unsere Kompetenzen untereinander sehr gut verteilt waren, fiel es uns jedoch relativ leicht, eine passende und zielgerichtete Kampagnenidee in wenigen Tagen für die Marke zu entwickeln, die nicht nur uns, sondern auch den Kunden überzeugt hat. In Zukunft werde ich mich noch häufiger mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen, da mir das Projekt gezeigt hat, wie wichtig es tatsächlich ist“, fasst Mode-Studentin Laura Keinhörster nach dem Praxisprojekt zusammen.

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail