Unsere Studienangebote:

Dein Studium: Du weißt noch nicht, wo’s hingeht? Unser Studien-Check kann helfen.

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Hamburger Campus liegt in Eppendorf: Hier studierst Du zwischen viel Grün, klassischer Architektur und den Studios von RTL Nord und dem NDR. Hamburg ist die Metropole für Werbung, Medien, Kommunikation – und für Dich der perfekte Ort zum Lernen, Leben, Wirken.

[Mehr erfahren]

  Berlin

Die Berliner EMBA liegt auf dem Wilmersdorfer MedienCampus. Zwischen Radiosendern und Beratungsagenturen teilt sich die EMBA mit der Partner-Akademie DMA das Gebäude und technisches Equipment von Mikrofon bis Studio. Hier erlebst Du den Querschnitt aus Lifestyle, Szene, Musik und StartUp-Kultur, der für die Hauptstadt prägend ist und sie zum Place2be schlechthin macht. Mit vollstem Selbstbewusstsein darf man sagen: Hier willst Du studieren!

[Mehr erfahren]

   Düsseldorf

Im Düsseldorfer Medienhafen weht frischer Wind. Umgeben von über 800 Unternehmen und Agenturen der Medien- und Werbebranche lernst Du in den Restaurants, Cafés und Lokalen schnell die spannendsten Leute der Landeshauptstadt kennen – so studiert es sich entspannt und gleichzeitig im Zentrum des Geschehens.

[Mehr erfahren]

Studieren mit vielen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Die EMBA mag’s doppelt sicher: Dein Studium bei uns führt zu einem Abschluss an einer staatlichen Hochschule – die internationale Eintrittskarte für Millionen von Unternehmen. Als private Akademie können wir uns außerdem um jeden Einzelnen kümmern, um unsere Studierenden noch besser auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Hier mehr erfahren

Praxis, Praxis, Praxis

Unsere Dozenten sind aus der Praxis – unsere Projekte gestalten wir für Partner aus der Wirtschaft. So lernst Du die richtigen Leute kennen und bereitest Dich schon während des Studiums auf einen erfolgreichen Job-Einstieg nach dem Bachelor vor.

Hier mehr erfahren

Stressfrei studieren

Ein Studium kostet Kraft – aber bitte nicht mehr als effektiv erforderlich ist. Wir unterrichten in sehr kleinen Seminargruppen: höchstens 16 bis 20 Personen. Wir setzen auf Blockunterricht – und Klausuren direkt im Anschluss an die Module. Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient früher Geld.

Hier mehr erfahren

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Bei uns entstehen keine zusätzlichen Kosten: Du lernst auf einem modernen Campus, Zusatzseminare und Sprachkurse sind natürlich kostenfrei inklusive – und als Goodie gibt es für jeden Studienanfänger ein MacBook Air, das auch nach dem Studium behalten werden darf.

Hier mehr erfahren

Freunde, Partner, Profis

EMBA aktuell

EMBA-Studenten entwickeln Teilkampagne für Friedensnobelpreisträger ICAN

Große Ehre auch für die EMBA: Am 6. Oktober 2017 wurde ICAN – die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen – mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Studierende der EMBA-Düsseldorf hatten zuvor eine Social-Media-Kampagne für ICAN Deutschland entwickelt, die eine Online-Petition zum Atomwaffenverbot unterstützt.

Große Ehre auch für die EMBA: Am 6. Oktober 2017 wurde ICAN – die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen – mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Studierende der EMBA-Düsseldorf hatten zuvor eine Social-Media-Kampagne für ICAN Deutschland entwickelt, die eine Online-Petition zum Atomwaffenverbot unterstützt. 

Im Rahmen eines Praxisprojekts arbeiteten die angehenden Kommunikations- und Medienmanager mit Unterstützung von EMBA-Dozentin Ulrike Brinkmann ein umfassendes Kommunikationskonzept für den Verein aus. „Erstellen Sie eine Social-Media-Kampagne, die die Online-Petition ’Deutschland soll das Atomwaffenverbot unterstützen’ von ICAN Deutschland voranbringt“ lautete die Aufgabe im Studienmodul Social Campaigning. 

Das Konzept der Viertsemester: Mit aufmerksamkeitsstarkem Design, kraftvollen Aussagen und dem Aktionsslogan #icanchange die breite Öffentlichkeit in Deutschland davon zu überzeugen, ein Atomwaffenverbot der Bundesregierung zu unterstützen. Daraus entstanden Postkarten, die auch auf der ICAN-Website zum Download bereit stehen. „Dieses wichtige Thema der Öffentlichkeit nahezubringen war schwierig. Ohne Budget eine Kampagne zu entwickeln und Sponsoren zu gewinnen, stellte eine zusätzliche Herausforderung dar“, erklärt EMBA-Studentin Larissa Jungheim.

Der Verein zeigte sich beeindruckt von der Zusammenarbeit und den Ergebnissen der Studenten: „Es war inspirierend, das große Engagement und die hohe Professionalität der Studierenden zu erleben“, so Martin Hinrichs, Vorstandsmitglied von ICAN Deutschland. „Die Kampagne der Studierenden hat uns wichtige Impulse gegeben, um unsere visuelle Identität und unsere öffentliche Kampagnenarbeit neu auszurichten. Viele der Ergebnisse, wie Werbeplakate, Facebook-Bilder und Postkarten, konnten wir eins zu eins für uns übernehmen. Es hat Spaß gemacht, mit dem Kurs der EMBA zusammenzuarbeiten!“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg