Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden?
Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Bachelor-Abschluss in der Tasche: Absolventen feiern in Mittweida

Krönender Abschluss des Bachelor-Studiums an der Hochschule Mittweida – University of Applied Sciences: Die EMBA-Absolventen aller Standorte sind jetzt zur offiziellen Exmatrikulationsfeier in der evangelischen Stadtkirche Mittweida angereist, um dort ihre Bachelor-Urkunden entgegenzunehmen. Den Höhepunkt der feierlichen Veranstaltung bildete auch in diesem Jahr das traditionelle Werfen der gerade verliehenen Bachelor-Hüte auf dem Technikumplatz.

Fliegende Bachelor-Hüte vor der Hochschule Mittweida

Krönender Abschluss des Bachelor-Studiums an der Hochschule Mittweida – University of Applied Sciences: Die EMBA-Absolventen aller Standorte sind jetzt zur offiziellen Exmatrikulationsfeier in der evangelischen Stadtkirche Mittweida angereist, um dort ihre Bachelor-Urkunden entgegenzunehmen. Den Höhepunkt der feierlichen Veranstaltung bildete auch in diesem Jahr das traditionelle Werfen der gerade verliehenen Bachelor-Hüte auf dem Technikumplatz.

Voll besetzt war die Stadtkirche in Mittweida zur feierlichen Verabschiedung der Absolventen der beiden Studiengänge Angewandte Medien und Business Management. Neben den stolzen Absolventen hatten sich auch Familien, Freunde, Lehrbeauftragte, Akademiemitarbeiter und Ehrengäste zur offiziellen Übergabe der Bachelor-Urkunden eingefunden.

Festredner Dr. Kai Gniffke, Politikwissenschaftler und Chefredakteur von ARD-aktuell, gab den frisch gebackenen Absolventen eine wichtige Botschaft mit auf den Weg ins Berufsleben: „Finden Sie ein Unternehmen, das zu Ihnen passt, das fair zu Ihnen ist, auch in Veränderungsprozessen; ein Unternehmen, dessen Vision Sie teilen. Seien Sie stolz auf den Laden und haben Sie Vertrauen.“ Auch Hochschulrektor Prof. Dr. Ludwig Hilmer wünschte den Absolventen einen gelungenen Start in ihren neuen Lebensabschnitt.

Sechs Semester haben die Studierenden auf diesen Tag hingearbeitet. In ihren vier Semestern an der EMBA in Hamburg, Berlin oder Düsseldorf sowie in der Hochschulphase in Mittweida haben sie alle wichtigen Grundlagen mit auf den Weg bekommen. Sowohl für ein anschließendes Master-Studium als auch für den direkten Karrierestart in der Arbeitswelt stehen ihnen jetzt alle Türen offen.

Über eine besondere Auszeichnungen konnten sich vier EMBA-Studentinnen aus Berlin freuen. Denn sie wurden für die Erstellung ihres Businessplans im Rahmen der Hochschulphase mit dem Herbert E. Graus Preis ausgezeichnet. Clarisse Baumgartner und Lucia Elles landeten auf dem dritten Platz, während Yvonne Greulich und Marja Schleeh mit dem zweiten Platz ausgezeichnet wurden.

Wie in jedem Jahr war das wahre Highlight der Exmatrikulationsfeier auch 2017 wieder das traditionelle Werfen der Bachelor-Hüte vor Fotografen und Gästen. Die frisch gebackenen Absolventen ließen auf dem Technikumplatz ihre eben verliehenen Hüte unter lautem Jubel durch die Luft fliegen und posierten für offizielle und natürlich auch persönliche Erinnerungsfotos.

Fotos: Hochschule Mittweida

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail