Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Vom „Supertalent“ auf die Malediven: Student Marcel Gurk lebt seinen Traum

Marcel Gurk gehört zu den besten Fußball-Freestylern weltweit – als amtierender Deutscher Meister und mehrfacher Guinness-Weltrekordhalter reist der EMBA-Student (Sport-, Event- und Medienmanagement) aus Düsseldorf für seine Auftritte um die ganze Welt, tritt als Trickdouble in Werbespots berühmter Fußballer auf und präsentiert seine Tricks auf einem eigenen YouTube-Kanal.

EMBA-Student Marcel Gurk ist Freestyler

Marcel Gurk gehört zu den besten Fußball-Freestylern weltweit – als amtierender Deutscher Meister und mehrfacher Guinness-Weltrekordhalter reist der EMBA-Student (Sport-, Event- und Medienmanagement) aus Düsseldorf für seine Auftritte um die ganze Welt, tritt als Trickdouble in Werbespots berühmter Fußballer auf und präsentiert seine Tricks auf einem eigenen YouTube-Kanal.

Der ein oder andere hat Marcel Gurk an den vergangenen Samstagen gesehen – beim „Supertalent“. Für die erste RTL-Show hatte sich der Freestyler etwas ganz Besonderes ausgedacht: „Das hat so zuvor noch niemand gesehen“, meint er. „Ich dachte mir, wenn ich schon eine derartige Show mache, dann möchte ich sie einem Millionenpublikum präsentieren.“ Die Jury um Dieter Bohlen wusste die Skills des EMBA-Studenten zu würdigen – und votete ihn bis ins Halbfinale. „Das war eine ziemlich coole Erfahrung“, so Marcel Gurk.

Zuletzt hat ihn der Fußball bis auf die Malediven gebracht. Dort leitete der gebürtige Duisburger ein Freestyle Camp, um sein Können an Kinder und Jugendliche weiterzugeben. „Wenn ich zurückblicke, kann ich es teilweise immer noch nicht fassen“, schwärmt er. „Die Arbeit mit Kindern macht mir großen Spaß. Es war traumhaft, das im Paradies machen zu dürfen. Ich bin dankbar, dass ich meinen Traum leben darf und zu solchen Möglichkeiten komme mit meinem Ball. Das hätten die wenigsten geglaubt. Es beweist mir, dass alles möglich ist auf dieser Welt.“

Über seine Erfahrungen mit dem Ball hat der 20-Jährige nun ein Buch veröffentlicht. „Ich bin natürlich stolz darauf, dass ich nun mein eigenes Buch in den Buchhandlungen liegen sehe und auf das, was ich in meinem Alter bereits erreicht habe. Es war aber auch sehr viel Arbeit“, gesteht der Neu-Autor. „Ich habe das weltweit erste Fußball-Freestyle-Buch herausgebracht, mit dem man die besten Tricks der Welt Schritt für Schritt erlernen kann. Sogar Ronaldinho hat mir per Videobotschaft zum Buch gratuliert – also das kann auf jeden Fall nicht getoppt werden!“

Und wie bringt Marcel Gurk all diese Aktivitäten mit seinem Studium unter einen Hut? „Das ist natürlich nicht so einfach und erfordert jede Menge Arbeit und Disziplin. Ja, ich verzichte auf sehr viele Dinge, weil ich weiß, was ich möchte und mich darum zu 100 Prozent auf Studium und Fußball fokussiere. Ich bin ehrgeizig und gebe niemals auf. Das sind Eigenschaften, die mich auszeichnen und mich auch im normalen Leben sehr weit nach vorne bringen. Ich habe jeden Tag 24 Stunden – aus denen hole ich alles raus. Man lebt nur einmal. Ich bleibe mir selbst treu und arbeite für hart für meine Träume.“

Für 2018 stehen bereits die nächsten Projekte an. „Es wird auf jeden Fall Fernsehauftritte geben und vermutlich auch viele Überraschungen. Ich bin immer wieder gespannt, wo es mich als nächstes hinzieht und was das neue Jahr bringt.  Es steht ja auch die Fußball-WM in Russland an – von daher erwarte ich wieder ein sehr spannendes Jahr für mich!“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail