Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Luicella’s Ice Cream: EMBA unterstützt Start-up aus „Die Höhle der Löwen“

Die Eiswelt ein Stück spannender machen: Das ist das Ziel von Luicella’s Ice Cream. Unterstützung bekam das aus „Die Höhle der Löwen“ bekannte Start-up dabei nun von den Drittsemestern (Sport-, Event- und Medienmanagement) aus Hamburg.

Praxisprojekt an der EMBA-Hamburg für Luicella’s Ice Cream

Die Eiswelt ein Stück spannender machen: Das ist das Ziel von Luicella’s Ice Cream. Unterstützung bekam das aus „Die Höhle der Löwen“ bekannte Start-up dabei nun von den Drittsemestern (Sport-, Event- und Medienmanagement) aus Hamburg.

Mit fertigen Eisbechern und innovativem Eis-Mix zum Selbermachen positioniert sich das in der Hansestadt ansässige Unternehmen als eine natürliche Alternative zu Konkurrenzprodukten – und ist dafür auf der Suche nach spannenden Marketingideen. „Entwickeln Sie eine crossmediale Kampagne, die sowohl die Bekanntheit als auch den Abverkauf von Luicella’s Ice Cream steigert“, lautete die entsprechende Aufgabe im Crossmedia-Modul von EMBA-Dozent Oliver Hein-Behrens.

Unterteilt in drei Gruppen nahmen die Studierenden zunächst eine Konkurrenzanalyse vor und feilten dann knapp zwei Wochen an originellen Kreativkonzepten mit Dachidee, Slogan und konkreten Maßnahmen. Anschließend  präsentierten sie dem Kunden ihre – ganz unterschiedlichen – Ergebnisse, darunter Vorschläge für einen Mystery-Becher, einen aufmerksamkeitsstarken Promotionsstand am Point of Sale und ein Blogger-Event. 

Bereits während der Präsentation sorgten von den Studierenden eigens kreierte Plakatmotive und Videos sowie witzige Merchandising-Artikel mit dem Hashtag #eisdealer für spontanen Applaus vom Kunden. Zu den vorgeschlagenen Maßnahmen hatten die Teams außerdem einen eigenen Budgetplan sowie Instrumente zur Erfolgsmessung der umgesetzten Maßnahmen entwickelt. 

Luicella’s-Gründerin Luisa Mentele zeigte sich beeindruckt vom Engagement der Studierenden: „Man hat gemerkt, dass ihr Lust auf das Thema habt. Die Begeisterung für unser Produkt hat uns sofort abgeholt. Viele Vorschläge sind sehr realistisch und fundiert. Die Idee einer eigenen URL für unseren Claim ist Gold wert – vielen Dank!“ Marketing-Chefin Milena Reismann drückte den Studierenden ihren Respekt aus: „Das ist eine tolle Leistung. Die Videos sind unschlagbar! Wir möchten einige der Ideen unbedingt umsetzen.“

Nach 14 Tagen vollem Einsatz nahmen die Drittsemester das Lob dankbar entgegen. „Ich fand das Projekt sehr spannend und bin stolz, dass es so gut lief. Da wir uns alle mit dem Produkt identifizieren konnten, hat es richtig Spaß gemacht – obwohl es zwei anstrengende Wochen waren“, so EMBA-Student Yannik Groß. „Wir sind gespannt, wie es nun bei Luicella’s weitergeht.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail