Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Insiderwissen Sportmarketing: Christopher Schlenker zu Gast in Düsseldorf

Spannende Einblicke ins Sportmarketing: Die Düsseldorfer Drittsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) erfuhren jetzt von Christopher Schlenker, Sponsoringleiter der Düsseldorfer Eislaufgesellschaft (DEG), wie man Sponsoring- und Vermaktungskonzepte in der Sportbranche gestaltet.

 

Christopher Schlenker, Sponsoringleiter der Düsseldorfer Eislaufgesellschaft (DEG)

Spannende Einblicke ins Sportmarketing: Die Düsseldorfer Drittsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) erfuhren jetzt von Christopher Schlenker, Sponsoringleiter der Düsseldorfer Eislaufgesellschaft (DEG), wie man Sponsoring- und Vermaktungskonzepte in der Sportbranche gestaltet.

Schlenker verfügt in der regionalen und überregionalen Sportsponsoring-Szene über jede Menge Erfahrung. Unter anderem akquirierte der ehemalige Hockey-Nationalspieler erfolgreich Sponsoren für den „Grand Départ“, den Start der Tour de France in Düsseldorf. Seit 2017 leitet er das Sponsorengeschäft beim achtmaligen deutschen Eishockeymeister. Im Rahmen des Moduls Eventmanagement berichtete er nun aus erster Hand aus dem Arbeitsalltag im Sportmarketing.

„Ich fand es super, dass so ein Gastvortrag angeboten wurde, denn wir haben einen guten Einblick in die Praxis des Sport- und Eventmanagements bekommen“, meint EMBA-Student Luca Wagner. „Ich habe zum Beispiel gelernt, dass man in der Sportmarketingbranche enorm auf den sportlichen Erfolg der jeweiligen Clubs angewiesen ist. Interessant war auch, zu erfahren, wie die Düsseldorfer EG bei der Erstellung von Marketingkonzepten vorgeht, um Sponsoren an Land zu ziehen.“

Nicht nur die Studenten waren begeistert von dem Vortrag. Auch Christopher Schlenker zieht ein positives Fazit seines EMBA-Besuchs: „Es hat mir unheimlich viel Freude bereitet, den aufmerksamen Studenten praxisnahe Erfahrungen aus dem Bereich der Sportvermarktung zu vermitteln“, sagt er. „Beachtlich empfand ich dabei vor allem die guten und kritischen Fragen zum Start der Tour de France in Düsseldorf sowie die Beiträge und Anmerkungen zur Vermarktung der Deutschen Eishockey Liga und der Düsseldorfer EG. Insgesamt habe ich einen sehr positiven Eindruck von den Studierenden der EMBA gewonnen. Sie wirkten fachlich sehr reif, total motiviert und haben jeden vorgestellten Themenblock mit großer Neugier und Offenheit aufgenommen.“

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail