Studieren bei den Medienmachern!

Du hast noch nicht das passende Studium gefunden? Lass Dir von unserem Studiomat helfen!

Die EMBA ist dort, wo die Zukunft entsteht!

   Hamburg

Der Campus in Hamburg liegt im Stadtteil Eppendorf. Ganz in der Nähe befinden sich die TV-Studios von Tagesschau und Tagesthemen sowie RTL Nord und NDR: Die Hansestadt ist als Medien- und Werbemetropole ein idealer Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Karrierestart.

[mehr erfahren]

  Berlin

In Berlin findest Du die EMBA auf dem MedienCampus im schicken Wilmersdorf. Mit auf dem Campus-Gelände sitzen die Partner-Akademie DMA, die beiden Radiosender „Radio B2“ und „MaxxFM“ sowie die Kommunikations- und Unternehmensberatung „artmannworks“.

[mehr erfahren]

   Düsseldorf

In Düsseldorf hat die EMBA ihren Campus im attraktiven Medienhafen direkt am Rhein. Umgeben von 250 Unternehmen und Agenturen der Telekommunikationsindustrie und der Medien- und Werbebranche.

[mehr erfahren]

Studieren mit zahlreichen Extras

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Alle Vorzüge eines praxisnahen Studiums an einer privaten Business-Akademie genießen und trotzdem den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule erhalten?

An der EMBA ist das Standard!

Praxis, Praxis, Praxis

Dozenten aus der Praxis, reale Projekte für Partner aus der Wirtschaft und ein breites Netzwerk bieten beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Jobeinstieg direkt nach dem Bachelor.

So sieht das praxisnahe Studium aus:

Ohne Stress studieren

Sehr kleine Seminargruppen, Blockunterricht und Klausuren direkt im Anschluss an die Module: Wer an der EMBA studiert, hat mehr vom Studium, mehr von seiner Freizeit und verdient eher Geld.

Schau Dir den Studienablauf an!

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Keine zusätzlichen Kosten: Bei uns sind beispielsweise ein eigenes MacBook Air, eine moderne Campus-Ausstattung oder zusätzliche Seminare und Sprachkurse für jeden Studierenden bereits inklusive.

Überblick aller Inhalte des Pakets

Starke Partner aus der Wirtschaft

Noch mehr News zum EMBA-Campusleben

Gala-Abend im Edelfettwerk: Viertsemester feiern EMBA-Abschied

Glanz und Glamour wie bei den Oscars: Am vergangenen Freitag, den 10. August, lud die EMBA-Hamburg zum dritten Mal in Folge zur festlichen Gala in das Edelfettwerk. In der angesagten Eventlocation feierten die Viertsemester zusammen mit Familie und Freunden, Lehrbeauftragten und Dozenten, Absolventen und Mitarbeitern den Abschluss der Akademiephase und damit ihren Abschied von der EMBA.

EMBA-Gala 2018 im Edelfettwerk

Glanz und Glamour wie bei den Oscars: Am vergangenen Freitag, den 10. August, lud die EMBA-Hamburg zum dritten Mal in Folge zur festlichen Gala in das Edelfettwerk. In der angesagten Eventlocation feierten die Viertsemester zusammen mit Familie und Freunden, Lehrbeauftragten und Dozenten, Absolventen und Mitarbeitern den Abschluss der Akademiephase und damit ihren Abschied von der EMBA.

Passend zu den sommerlichen Temperaturen strahlten die Gäste in glamourösen Kleidern und schicken Anzügen mit der Abendsonne um die Wette. Nach der Eröffnungsrede von EMBA-Gründer Thomas Dittrich führte Moderatorin Janine Mehner charmant durch das Bühnenprogramm, zu dem unter anderem die Vergabe der EMBA Lead Awards in drei Kategorien gehörte: Gekürt wurden die Exzellenz-Studierenden, die beste Lehrende sowie das beste Praxisprojekt.

Für ihre herausragenden Studienleistungen und außergewöhnliches Engagement durften Juliane Eschholz und Eric Mutke die goldene EMBA-Trophäe aus Acrylglas in der Kategorie „Exzellenz-Studierende“ entgegennehmen. Birgit Macele, die von den Studierenden durchweg als „Top-Dozentin“ mit hoher fachlicher Kompetenz beschrieben wird, freute sich über die Auszeichnung als beste Lehrende.

Das Rennen um den Award für das beste Praxisprojekt gewann die Studiengruppe Kommunikations- und Medienmanagement für ihre Kampagne für die BEHR AG. Der Kurs setzte sich gegen sechs weitere nominierte Projekte durch. Ulrike und Anja Behr überreichten als Vertreter der Unternehmerfamilie und Ehrengäste des Abends die Awards an die Studierenden.

EMBA-Absolvent Fabian Kutzner erzählte auf der Bühne von seinem Werdegang nach der EMBA und richtete einige bestärkende Worte an die Studierenden: Er arbeitet seit 2015 als Projektleiter im Conference und Event Management bei der Beiersdorf AG.

Für interessante Einsichten und spontane Lacher sorgte EMBA-Student Tim Albers. Der Viertsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) gab auf unterhaltsame Weise einen Einblick in seine zwei EMBA-Jahre.

Im Anschluss an die Show wartete ein reichhaltiges Buffet auf die Gala-Gäste, bevor sie dank DJane Frau Hoppe in bester Stimmung in den neuen Morgen hineintanzten. 

Du möchtest gerne mehr erfahren? Wir sind jederzeit für Dich da!
  • Mail