EMBA bei Facebook   EMBA bei YouTube   EMBA bei Snapchat   EMBA be iXING      EMBA bei Instagram

emba Studiengebühren

Ein EMBA-Studium – das rechnet sich!

Die EMBA erhält als private Business-Akademie im Gegensatz zu staatlichen Einrichtungen keine öffentlichen Mittel. Sie finanziert sich komplett selbst und erhebt von den Studierenden daher Studiengebühren. Auf den ersten Blick erscheint ein privates Studium oftmals teuer. Doch häufig zeigt sich: Diese Investition rechnet sich. Gern beraten wir Dich dazu auch persönlich.

So zahlt sich das aus

Die Studiengebühren an der EMBA betragen im Standard-Zahlungsmodell Einmalzahlung 25.600 Euro. An der EMBA studiert man dank der kompakten Modulstruktur nur 36 Monate für den Bachelor. Wer an einer staatlichen Hochschule studiert, benötigt oftmals länger bis zum Bachelor Abschluss. EMBA-Studierende steigen also häufig früher in den Beruf ein und verfügen über eigenes Einkommen. Weitere Kostenvorteile bietet das Studium an der EMBA durch die Sonderleistungen, die im Studienpreis bereits enthalten sind. Dazu kommen Kosten für Fachliteratur, die durch die Bibliothek und kostenlose Studienskripte an der EMBA weitestgehend entfallen. Hier findest Du unsere Vertragsbedingungen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Zur Finanzierung des Studiums bietet die EMBA verschiedene Modelle an. Die Studierenden können wählen zwischen:

  • Semesterweise Zahlung in vier Raten plus Anzahlung
  • Monatsweise Zahlung in 24 oder 36 Raten plus Anzahlung
  • Einmalzahlung

Studienkredite

Viele Finanzinstitute bieten spezielle Studienkredite mit attraktiven Zins- und Abtragsmodalitäten. Besondere Konditionen bietet auch die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW mit ihren Studiendarlehen an. Zudem kann für das fünfte und sechste Semester des EMBA-Studiums BAföG beantragt werden.

Stipendien

Ein Stipendium zu erhalten ist einfacher, als allgemein angenommen wird. Dabei geht es häufig nicht nur um Geld und gute Noten, sondern auch um das persönliche Profil sowie den gewählten Studiengang. In Deutschland unterstützen inzwischen 2.200 private und staatliche Stiftungen Studenten. Um die richtige und passende Stiftung zu finden, ist allerdings eine gründliche und rechtzeitige Recherche erforderlich. Hilfreich dafür sind vor allem die Seiten Stipendienlotse, der Auftritt des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen sowie die Seite Mystipendium.

Die Kosten für das Studium können im Rahmen von Ausbildungsfreibeträgen und Weiterbildungskosten als Sonderausgaben zur steuerlichen Entlastung der Eltern beitragen. Gleiches gilt für Berufstätige. Bitte kläre alle steuerlichen Fragen jedoch unbedingt vorab in Deinem individuellen Fall mit einem Steuerberater ab.

STUDIENANGEBOTE

Ob Digital Business, Mode, Tourismus oder PR: Die Studienrichtungen der EMBA sind auf die Wachstumsbranchen ausgerichtet. >

DIE STANDORTE

Studieren am Puls der Zeit und im unmittelbaren Umfeld der Wirtschaft in Hamburg, Berlin oder Düsseldorf. >

NEWS

Praxisprojeke, Gastvorträge oder Erfolgsgeschichten: An der EMBA gibt es täglich neue Nachrichten! >

EINFACH ONLINE BEWERBEN

Sicher Dir Deinen Studienplatz und schicke Deine Online-Bewerbung ab! >

EMBA-HAMBURG

Osterfeldstraße 12-14
22529 Hamburg
Tel.: 040 / 46 00 947 – 0
hamburg[at]emba.de

EMBA-BERLIN

Friedrichstraße 50-55
10117 Berlin
Tel.: 030 / 809 22 20 80
berlin[at]emba.de

"Das EMBA-Studium war definitiv die richtige Entscheidung. Durch die nacheinander stattfindenden Module kann man sich optimal auf die Themen konzentrieren und erzielt große Lernerfolge."
Hannah Dinkelbach, EMBA-Studentin