Mein Studium zahlt sich aus

#MeineEMBA

 

Mein Studium zahlt sich aus

#MeineEMBA

 

Clever investiert: In Wissen

Um es kurz zu machen: Ja, bei uns werden Gebühren fällig. Aber: Dafür bekommst du viel zurück. Und du sparst etwas Wertvolles: jede Menge Zeit. Darum ist deine Bilanz als Student an der EMBA insgesamt positiv.

So viel springt für mich raus

Dein All-inclusive-Studium: Außer den Studiengebühren hast du keine unmittelbaren weiteren Studienkosten. Das sagen wir dir für die gesamte Akademiephase (zwei Jahre = vier Semester) fest zu. Dafür hast du das komplette Leistungspaket der EMBA sicher: Fachliteratur ist inklusive und Zugänge zu digitalen Bibliotheken auch – und natürlich das nagelneue MacBook Air mit Software, das du zu Studienbeginn in Händen hältst. 
Nur falls du durch eine Prüfung fallen solltest und Klausuren wiederholst, werden für den Mehraufwand 75 Euro für die erste Wiederholung fällig, bei einer zweiten Wiederholung sind es 150 Euro. Das ist aber auch die einzige Ausnahme von der All-inclusive-Regel. Weil hier auch für uns zusätzliche Kosten entstehen.

Überholspur zum ersten eigenen Geld: Mit uns hast du den Bachelor-Abschluss (Hons) schnell erreicht! Denn das braucht schlappe 24 Monate an der EMBA plus 12 Monate Online-Studium an der ARDEN University. Das schaffen an staatlichen Hochschulen nur die wenigsten. Du aber hast an der EMBA gute Karten, früher in den Beruf einzusteigen. 

Struktur statt Stress: Wir bieten dir ein kompaktes und klar strukturiertes Studienmodell, bei dem alle Module optimal aufeinander abgestimmt sind. Das gibt dir die Sicherheit, gut geführt ans Ziel zu kommen. Und das macht auch die Abbrecherquote an der EMBA echt überschaubar: Sie liegt zwischen 3% und 5% pro Jahrgang. Zum Vergleich: der Bundesdurchschnitt beträgt zum Teil über 30 % (2018). 

Fazit: Wir bringen dich sicherer und schneller ans Ziel und du bist früher und stressfreier mit dem Studium fertig.

Erst was reinstecken, dann mehr rausholen

Als private Business School gibt es für uns kein Geld vom Staat. Aber wir bezahlen Miete und Strom, unsere Dozierenden sowie Mitarbeitende und was es noch alles braucht, um dich und deine Mitstudierenden nach vorne zu bringen. 

Deshalb gibt es an der EMBA folgende Studiengebühren:

  • 875 Euro pro Monat während der Akademiephase (zwei Jahre = vier Semester) im Standard-Zahlungsmodell
  • 3.000 Euro Anzahlung zu Beginn des Studiums
  • 3.577 Euro an die ARDEN University beim Übergang in die anschließende Hochschulphase (5. und 6. Semester).

Es geht auch günstiger! Neben dieser monatsweisen Zahlung hast du noch weitere Modelle zur Wahl, bei denen du Rabatt auf die Studiengebühren erhältst: 

  1. Semesterweise Zahlung: vier Raten plus Anzahlung 
  2. Jährliche Zahlung: zwei Raten ohne Anzahlung 
  3. Einmalzahlung ohne Anzahlung 

Alle Details der Zahlungsmodelle siehst du hier im PDF! 

Am besten fragst du gleich beim ersten Gespräch deine Studienberatung nach den verschiedenen Möglichkeiten. Hier bekommst du gerne auch ein individuelles Angebot, das sich nach deinen persönlichen Möglichkeiten richtet.

Schlauer finanzieren: Studentenkredite und Stipendien

Und, ganz wichtig: Viele Finanzinstitute offerieren inzwischen spezielle Studienkredite zu attraktiven Konditionen. Hier lohnt es sich für dich, auf den einschlägigen Vergleichsportalen genau zu recherchieren und das beste Angebot herauszusuchen. (www.kreditvergleich.de u.a.)

Eine in letzter Zeit wieder sehr populär gewordene Finanzierungsmöglichkeit ist auch das Stipendium. Darüber solltest du nachdenken. Ein Stipendium zu bekommen, ist sogar einfacher, als allgemein angenommen wird. Dabei geht es häufig nicht nur um Geld und gute Noten, sondern auch um das persönliches Profil oder das gewählte Studienprogramm. In Deutschland unterstützen inzwischen über 2.600 private und staatliche Stiftungen Studierende. Um die richtige und passende Stiftung zu finden, ist allerdings eine gründliche und rechtzeitige Recherche erforderlich. Umfangreiche Informationen erhältst du insbesondere auf der Internetseite des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.

Bei Steuern besser steuern 

Die Kosten für dein Studium können im Rahmen von Ausbildungsfreibeträgen und Weiterbildungskosten als Sonderausgaben zur steuerlichen Entlastung deiner Eltern beitragen. Gleiches gilt, solltest du neben deinem Studium schon berufstätig sein. Auch hier lohnt es sich, genau nachzufragen. Am besten klärst du alle steuerlichen Fragen jedoch unbedingt vorher in deinem individuellen Fall mit einem Steuerberater; die EMBA darf diese Beratung nicht vornehmen. 

Hier gibt´s alle Infos für Dich

An unseren regelmäßigen Infoabenden kannst du dich an allen Standorten in Präsenz direkt auf dem Campus oder aber auch digital perfekt über dein Studium und die EMBA schlaumachen.

Hier gibt's noch mehr Inhalte

Schön, dass wir deine Neugier geweckt haben und du mehr wissen willst.

Fordere jetzt einfach dein persönliches Infomaterial an, das du brauchst.

 

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

* Die gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 

Eine gute Kommunikation ist alles

Unsere Studienberatung ist gerne für Dich da!

Neuigkeiten rund um #DEINEEMBA

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg