Sechs Wochen in Mittweida

So sieht die Hochschulphase aus

Die Hochschulphase in Mittweida

Der Abschluss einer staatlichen Hochschule ist ein klarer Vorteil, den alle EMBA-Studierenden genießen. Nach den vier Semestern am EMBA-Standort in der Akademiephase, verbringst Du im fünften Semester in der Hochschulphase sechs Wochen an der Hochschule in Mittweida. Hier sammelst Du vor Deiner Bachelorarbeit die letzten Credits in Vorlesungen und Seminaren und erlebst den Campusalltag an einer staatlichen Hochschule.

Dazu gehört die Mensa, die traditionelle Bibliothek und nicht zu vergessen, das hochmoderne Medienzentrum mit einem 400 Quadratmeter großen Fernsehstudio. Dieses wurde 2014 neu eröffnet und zählt mit dem von den Studierenden betriebenen Radiosender zu den modernsten Medienzentren Europas.

Was Dich genau erwartet?

"Die Atmosphäre auf dem Campus, aber auch in der Stadt selbst, ist wirklich familiär. Man merkt, dass Mittweida eine Hochschulstadt ist. Die Kommilitonen kann man eigentlich zu jeder Tages- und Nachtzeit treffen. "Die Umstellung von der EMBA-Düsseldorf zur Hochschule Mittweida fiel mir überhaupt nicht schwer. Ich hatte auch das Gefühl, dass wir hier alle sehr willkommen waren", erzählt EMBA-Student Niklas Häuslein. 

In der freien Zeit bietet Mittweida viele Möglichkeiten: Regelmäßig finden im professionellen TV-Studio Shows und Aufzeichnungen statt, an denen Du als Gast im Publikum teilnehmen kannst. Das Freibad und die Wakeboardanlage sind im Sommer ein super Ziel um Sonne zu tanken und zu relaxen. Über das Jahr verteilt gibt es außerdem mehrere große Events wie beispielsweise das Campusfestival, auf der Hochschulbühne am Schwanenteich, das Bergfest oder das Medienforum Mittweida an denen Du teilnehmen kannst.

"Die sechs Wochen vergingen total schnell. Ich habe versucht, so viel wie möglich mitzunehmen. Wir waren bei Shows im TV-Studio der Hochschule, und nicht zu vergessen, auf der Welcome Party für alle AMAK-Studenten. Der Kontakt zu den anderen Studierenden war vom ersten Tag an gegeben, sodass wir uns auch einfach mal so an Nachmittagen oder den Wochenenden verabredet haben, auch wenn es nur zum Grillen war", berichtet Niklas Häuslein.

Impressionen von Niklas Hochschulphase 

    Das Fazit nach sechs Wochen Mittweida?

    "Das Motto „Mittweida ist das, was du draus machst“ trifft hundertprozentig zu. Für mich war es eine tolle Erfahrung. Ich habe die Zeit sehr genossen", meint Niklas Häuslein.
     

    Nutze die Hochschulbibliothek Mittweida Online

    Als Student der EMBA hast Du mit Deinem Hochschul-Login vom ersten Semester Zugriff auf die Hochschulbibliothek in Mittweida und kannst diese kostenfrei nutzen. Hier geht's zum Online-Bibliotheksportal.
     

    Tipps für die Wohnungssuche

    Du bist auf der Suche nach einer Unterkunft für die Zeit Deiner Hochschulphase in Mittweida? Diese Seiten können Dich dabei unterstützen:

    • Mail