EMBA bei Facebook   EMBA bei YouTube   EMBA bei Snapchat   EMBA be iXING      EMBA bei Instagram

Akademieleitung der EMBA

Die Akademieleitung der EMBA

Prof. Dr. Andrea Rübenacker und Prof. Dipl.-Kfm. Günther Graßau bilden die Akademieleitung der EMBA. Sie verbinden in geradezu idealtypischer Weise langjährige Führungserfahrung in der Medienbranche mit hoher wissenschaftlicher Reputation und Erfahrung in Lehre und Forschung. Sie verkörpern damit die Philosophie der EMBA: Ein privates und praxisnahes Medien-Studium mit zahlreichen Networkingangeboten.

Prof. Dr. Andrea Rübenacker, 1974 in Köln geboren, studierte Journalistik und katholische Theologie an der Napier University in Edinburgh sowie an der Universität Dortmund. In Dortmund legte sie auch ihre Promotion im Fachbereich Journalistik erfolgreich ab. 2015 wurde sie von der staatlichen Hochschule Mittweida University of Applied Sciences zur Honorarprofessorin für Internationales Medienmanagement und Interkulturelle Kommunikation und zur Akademiedirektorin der EMBA berufen.

Das zeichnet unsere Medienakademie aus:

Zuvor war Prof. Dr. Andrea Rübenacker an den Universitäten Dortmund und Bonn, an der Royal University of Phnom Penh in Kambodscha, der Rhodes University in Südafrika sowie für das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses in der Lehre und Forschung tätig. Darüber hinaus arbeitete sie beim Westdeutschen Rundfunk, bei Phoenix, Deutsche Welle TV und als Abteilungsleiterin Asien und Afrika bei der Deutschen Welle Akademie. Derzeit ist sie bei der Deutschen Welle Akademie Regionalkoordinatorin für Südostasien.

Prof. Dipl.-Kfm. Günther Graßau, 1958 im Holsteinischen Neumünster geboren, studierte Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Münster und Dortmund sowie an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er arbeitete beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) in Hamburg, bevor er Leiter des Programmbereichs Fernsehen beim MDR Landesfunkhaus Sachsen in Dresden wurde.

Seit 2001 hat er eine Professur für Fernsehjournalismus und Fernsehproduktion an der staatlichen Hochschule Mittweida (Sachsen) inne und ist dort seit 2003 zudem Studiendekan der Fakultät Medien. Zugleich ist Prof. Graßau stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) und gehört dem wissenschaftlichen Beirat der EMBA an. 

STUDIENANGEBOTE

Ob Digital Business, Mode, Tourismus oder PR: Die Studienrichtungen der EMBA sind auf die Wachstumsbranchen ausgerichtet. >

DIE STANDORTE

Studieren am Puls der Zeit und im unmittelbaren Umfeld der Wirtschaft in Hamburg, Berlin oder Düsseldorf. >

NEWS

Praxisprojeke, Gastvorträge oder Erfolgsgeschichten: An der EMBA gibt es täglich neue Nachrichten! >

JETZT BROSCHÜRE BESTELLEN!

Erfahre mehr über die Bachelor-Studienrichtungen an der EMBA. >

LASS DICH VON UNS BERATEN!

Vereinbare direkt einen individuellen und persönlichen Termin mit der Studienberatung. >

FÜR INFOTERMIN ANMELDEN!

Lerne den EMBA-Campus kennen und informiere Dich ausführlich. >

"An der EMBA zu studieren ist eine sehr gute Idee. Langweiligen, theoretischen Unterricht gibt es nicht. Die Dozenten kommen aus der Praxis. Man kann von Anfang an Kontakte knüpfen."
Johanna Heigel, EMBA-Studentin