Abschluss einer staatlichen Hochschule

Unser innovatives Studienkonzept

Privat studieren mit dem Abschluss einer staatlichen Hochschule

An der EMBA verbindest Du die Vorteile eines privaten Studiums mit dem Bachelor-Abschluss der staatlichen Hochschule Mittweida. Denn wir bieten unseren Studierenden ein Privileg, das nur wenige andere Bildungseinrichtungen ermöglichen: Die Kooperation mit der staatlichen Hochschule Mittweida (Sachsen). Das Konzept zählt zu den innovativsten der deutschen Bildungslandschaft.

Unsere Absolventen erlangen zum Ende ihres Studiums den international anerkannten Abschluss einer staatlichen Hochschule, nicht nur einer staatlich anerkannten Bildungseinrichtung. Zugleich genießt Du die Vorzüge eines praxisnahen und persönlichen Studiums an unserer privaten Business-Akademie. Wie das genau aussieht?

Der Studienablauf

Akademiephase
(4 Semester)

1234

Grundstudium 
4 Semester am EMBA-Standort Deiner Wahl

 

Hochschulphase
(2 Semester)

56

Abschluss Hauptstudium 
6 Wochen Aufenthalt an der Hochschule Mittweida

Unternehmenspraktikum 
12 Wochen am Ort Deiner Wahl

Bachelorarbeit 
12 Wochen am Ort Deiner Wahl

 

Die ersten vier Semester Deines Bachelor-Studiums – die Akademiephase – werden auf Deinem EMBA-Campus in Hamburg, Berlin oder Düsseldorf absolviert. Wir arbeiten gemeinsam in sehr kleinen Seminargruppen, damit sich die Mitarbeiter und Dozenten um jeden einzelnen Studi individuell kümmern können.

Mit dem fünften Semester beginnt die Hochschulphase. Die Studierenden werden an der Hochschule in Mittweida eingeschrieben und absolvieren vor Ort eine sechswöchige Hochschulphase. Je nach Studiengang werden dort verschiedene Vorlesungen und Seminare belegt. Ausführliche Infos zur Hochschulphase in Mittweida findest Du auch hier

In der Hochschulphase absolvierst Du auch Dein – mindestens zwölfwöchiges – Praktikum in einem Unternehmen oder im Ausland. Außerdem wird in dieser Zeit die Bachelorarbeit geschrieben, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung unserer Akademiedirektoren. Bonus: In dieser Zeit kannst Du auch ein freiwilliges Auslandssemester einlegen.

Wie funktioniert das Bachelor-Studium?

Der Studienlehrplan (auch Curriculum genannt) ist in Lehrmodule unterteilt: Diese Themenblöcke bestehen aus Seminaren, Vorlesungen, Workshops und Praxisprojekten. Jede dieser Veranstaltung fordert unterschiedlich viel Zeit, die in Semesterwochenstunden (SWS) gemessen wird.

Wie Du sicher schon oft gehört hast, gibt es im Bachelor-Studium eine Bewertung durch Credits (ECTS): Für jedes Lehrmodul gibt es eine Klausur oder eine andere Prüfung, für die entsprechend Zeit- und Arbeitsaufwand Credits vergeben werden – dieses System ist internationaler Standard. Zum Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) müssen 180 Credits erreicht sein – das umfasst auch den Aufwand für das Praktikum und die Bachelorarbeit.

Guter Abschluss, gute Aussichten!

Wir haben den Studienablauf so effizient strukturiert, dass Du nach den sechs Semestern optimal für Deinen späteren Berufs- und Lebensweg vorbereitet bist: Egal, ob Du direkt in den Job einsteigst, gründen möchtest oder im Master-Studium weitermachst – wir sorgen dafür, dass Du dafür das richtige Rüstzeug hast.

JETZT BROSCHÜRE BESTELLEN!

Erfahre mehr über die Bachelor-Studienrichtungen an der EMBA.

LASS DICH VON UNS BERATEN!

Vereinbare direkt einen individuellen und persönlichen Termin mit der Studienberatung.

DIREKT FÜR INFOABEND ANMELDEN!

Erhalte alle Infos rund um Studienwahl, Bewerbung und Finanzierung.

"Durch die Dozenten an der EMBA habe ich gelernt, dass viel mehr zum Marketing gehört als nur  Werbung. Über die EMBA konnte ich bei einem Dozenten im Strategiebereich bereits berufliche Erfahrung sammeln, die ich jetzt bei meinem Praktikum bei der TUI AG thematisch im Tourismus vertiefen kann."

Sina Rehwald, EMBA-Studentin

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg