NDR-Redakteur Frank Bernhardt zu Gast in der EMBA

Bericht aus dem Radioalltag: NDR-Profi Frank Bernhardt zu Gast an der EMBA

Wie entsteht eigentlich eine Frühsendung im Radio? In einem exklusiven Gastvortrag haben die EMBA-Studierenden es jetzt aus erster Hand erfahren. Der erfahrene NDR-Redakteur Frank Bernhardt hat ihnen an der EMBA in Hamburg spannende Einblicke in die Entstehung der wichtigsten Radiosendung des Tages gegeben: die Morningshow.

Frank Bernhardt ist seit mittlerweile 30 Jahren als Reporter, Moderator und Redakteur bei den Landesprogrammen des NDR tätig. Aktuell arbeitet er als Redakteur für die Morning-Show von NDR 90,3. Am Beispiel des derzeit meistgehörten Radiosenders Hamburgs beantwortete der Radioprofi Fragen wie: Aus welchen „Zutaten“ besteht die Morningshow? Woher wissen die Redakteure heute schon, was für die Hörer morgen relevant ist? Und warum heißt es „Nach der Sendung ist vor der Sendung“? 

„Der Vortrag war super informativ. Wir haben gelernt, wie das Programm geplant und der ganze Aufbau durchgetaktet wird und wie genau die Redaktion bei Sonderfällen schnell reagiert“, erklärt EMBA-Student Yannick Groß. „Besonders interessant war die Aktualität der Themen. Herr Bernhardt hat das Vorgehen anhand aktueller regionaler Beispiele sehr anschaulich dargestellt. Gerne mehr von solchen Vorträgen!“

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

  • Mail