Gastvortrag von Lutz Leichsenring an der EMBA in Berlin

Berlins Clubszene im Fokus: Gastvortrag von Lutz Leichsenring

Was zeichnet die Berliner Clubszene aus? Die Berliner Studenten (Musik- und Konzertmanagement) haben jetzt von Gastdozent Lutz Leichsenring zahlreiche Hintergründe erfahren und dabei einen spannenden Einblick ins Musikmanagement erhalten.

Lutz Leichsenring kennt als Pressesprecher der Clubcommission Berlin die Szene extrem gut. Er stellte den angehenden Musik- und Konzertmanagern die Entwicklung der Clubszene in Berlin vor. Berlins Clubkultur gilt als besonders und frei und ist nicht mit anderen deutschen Städten vergleichbar.

Aber wie kann dieser Freigeist mit Hilfe der Clubcommission erhalten werden? Was muss ich bei der Planung einer Veranstaltung beachten? Und was unterscheidet eigentlich einen Club von einer Diskothek? Auf diese und viele weitere Fragestellungen ging Lutz Leichsenring in seinem Gastvortrag an der EMBA-Berlin ein. Er stellte auf besonderen Wunsch der Studierenden dabei auch die Zusammenarbeit zwischen der Clubcommission und dem Berliner Senat vor.

„Vor zehn oder 15 Jahren hätte niemand damit gerechnet, dass die damals noch zum Underground gehörende Clubszene jemals vom Senat Unterstützung finden würde. Heute hat jede Partei einen Ansprechpartner für das Thema Pop- und Clubkultur. Die Politik hat erkannt, dass die besondere Clubszene in Berlin einen großen Anteil an dem gesamten Tourismus in der Stadt ausmacht“, erzählte Lutz Leichsenring. Die Clubcommission erhält daher auch Fördergelder vom Senat.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg