EMBA-Berlin Ausflug in die Veranstaltungstechnik

Praxis-Ausflug in die Welt der Veranstaltungstechnik: Die Berliner Erstsemester (Medien-, Sport- und Eventmanager) haben jetzt mit Dozent Götz Berge echte Bühnenluft geschnuppert. Einen Tag lang konnten sich die Medien-Studenten bei der atelier plan be Event Production und Design ausprobieren.

In der Lagerhalle des atelier plan be in Berlin Schöneberg-Wilmersdorf haben die Studenten hautnah erlebt, wie man Beleuchtung, Ton, Bühnen, Monitore, Sicherheitsvorkehrungen und alles weitere für eine Veranstaltung vorbereitet und aufbaut.

„Der Ausflug war klasse. Man konnte sich, nach den sehr detailreichen Unterrichtsstunden, selbst ausprobieren und hat bestimmte Aufbauten und korrekte Sicherungen zum ersten Mal mit eigenen Händen prüfen können“, erzählt Student Heiko Strehlow. Darüber hinaus haben die angehenden Eventmanager einen ersten Einblick in ein mögliches Berufsumfeld erhalten und wichtige Erfahrungen auf dem Weg zum Bachelor gesammelt.

„Besonders beeindruckend war die Komplexität des Aufbaus, den wir in wenigen Stunden errichtet haben. Das hat uns allen nochmal vor Augen geführt, dass große Events noch um einiges komplizierter aufgebaut sind und es überaus wichtig ist für die Sicherheit und den korrekten Aufbau der Technik zu sorgen.“, erklärt Heiko Strehlow.

Das atelier plan be Event Production und Design unter der Leitung von Götz Berge ist ein Planungsbüro für Eventproduktion, Pre-Production, Koordination, Design und technische Leitung von Events, Messen, Live-Kommunikation und Großveranstaltungen. Unter anderem betreut das Unternehmen Kunden wie Guido Maria Kretschmer, BASF, Mercedes Benz, Wrigley, Special Olympic Winter Games sowie den Musikexpress Style Award.

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg