EMBA-Berlin: Studierende zu Gast bei dpa und WELT

Praxisausflug in die Medienwelt: Die Berliner Erstsemester (PR- und Kommunikationsmanager) haben jetzt die Arbeitsbedingungen im Journalismus kennengelernt. Mit EMBA-Dozentin Kathrin Kramer besuchten sie die Redaktionen der Nachrichtenagentur dpa, der Welt-Gruppe im Springer-Verlagshaus und des Radiosenders Fritz.

Die angehenden PR-Manager konnten sich bei den Exkursionen ein Bild vom Multimedia-Angebot und der Arbeitsweise der Deutschen Presseagentur mit ihren mehr als 1200 Mitarbeitern in über 100 Ländern machen. Die dpa versorgt als deutscher Marktführer Medien im In- und Ausland mit Nachrichten aus aller Welt.

Mit dreißig Rundfunkstationen gilt die Region Berlin-Brandenburg als der am härtesten umkämpfte Radio-Markt in Europa. Radio Fritz liegt im Ranking auf Platz acht und damit als einziger Jugendsender unter den Top 10. Immer weniger Jugendliche hören noch Radio, sondern informieren sich im Internet und stellen sich ihre eigene Musik auf mobilen Endgeräten zusammen. Eine Situation, der sich die „Radio-Fritzen“ mit neuen Ideen stellen und mit den EMBA-Studierenden diskutierten.

Der Besuch des neuen Newsrooms der Welt-Gruppe mit seinen 120 Arbeitsplätzen veranschaulichte eindrucksvoll die neuen Herausforderungen des Internetzeitalters an die Zeitungsverlage. In einem Raum arbeiten hier alle Ressorts für alle Titel der Gruppe zusammen. Dabei organisieren sich die Mitarbeiter in drei „Geschwindigkeiten“.

Im Mittelpunkt steht sieben Tage in der Woche, 24 Stunden täglich die ständig aktuelle Produktion der Online-Ausgabe der „Welt“. Daraus abgeleitet werden die Inhalte für die täglichen Printausgaben. Zusammengefasst und bearbeitet wird der Content dann für die Wochenzeitungen wie beispielsweise die „Welt am Sonntag“.<br/>Die EMBA-Studierenden konnten bei allen Besuchen ihre Fragen stellen und sich nach Jobangeboten und Möglichkeiten, ein Praktikum oder Volontariat zu absolvieren, erkundigen. Die Ausflüge waren für sie also eine super Chance, erste Kontakte in die reale Arbeitswelt zu knüpfen.

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg