Erstsemester entwickeln Logos und Design für Bienenzuchtverein

Unterstützung für den Bienenzuchtverein Willich (BZVW). Die Erstsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) der EMBA-Düsseldorf haben im Rahmen ihres Praxisprojekts ein Logo und weitere grafische Elemente für die Außendarstellung der Imker produziert und dafür ein sehr positives Feedback erhalten.

Der Bienenzuchtverein Willich zählt etwa 50 Mitglieder, die sich in ihrer Freizeit engagiert mit Bienen und deren Umfeld sowie Bienenprodukten befassen. Der Verein arbeitet eng mit einer Imkerschule und einem Imkermeister zusammen und ist daher stets über neue Entwicklungen informiert. 

„Erstellen Sie ein Logo und ein Corporate Design, welches festlegt, wie der Bienenzuchtverein Willich sich optisch vom Deutschen Imkerbund abheben kann, und trotzdem einheitlich und ansprechend Kunden anspricht und bei ihnen Vertrauen weckt!“ Dieser Aufgabenstellung haben sich die angehenden Medienmanager gemeinsam mit Dozentin Vera Schäper gewidmet.

Im Studienmodul Grafik und Design haben die EMBA-Studenten zunächst gemeinsam Ideen auf einem Moodboard zusammengetragen und dann erste Vorschläge sowie Logos entwickelt. Aufgeteilt in vier Teams, konzentrierten sich die Studierenden dann auf ganz unterschiedliche Entwürfe und Elemente. Geschäftspapiere, Postkarten, Flyer, Mitgliederausweise, Verkaufsschilder, Slogans sowie Etiketten für die Honiggläser der Imker wurden von ihnen grafisch gestaltet. In einem Corporate Manual fassten sie die einzelnen Vorschläge noch einmal zusammen.

Ihre Ergebnisse präsentierten die Studierenden dann vor dem Kunden und erhielten für ihre kreativen Ansätze eine positive Rückmeldung: „Das ist wirklich eine professionelle Arbeit, die Ihr abgeliefert habt. Uns hat überrascht, welche Gedanken Ihr Euch im Vorfeld der Entwicklung des Logos gemacht habt“, erklärt Johann van den Bongard vom Bienenzuchtverein Willich.

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg