Studieren in der Rheinmetropole Düsseldorf

Rheinmetropole mit Charme: Ab April in Düsseldorf studieren

Die Rheinmetropole Düsseldorf ist eine Stadt der Superlative. Nicht nur zählt sie zu den fünf wichtigsten, international stark verflochtenen Wirtschaftszentren Deutschlands, sondern auch zu den umsatzstärksten deutschen Standorten für Werbung, Fashion und Unternehmensberatung. Neben ihrer geballten Wirtschaftskraft überzeugt die Hauptstadt Nordrhein-Westfalens aber vor allem mit ihrer typischen rheinischen Lebensart – und das nicht nur zur Karnevalszeit. Wer ab April studieren möchte, sollte sich jetzt an der EMBA um einen Studienplatz in der beliebten Studienrichtung Sport-, Event- und Medienmanagement bewerben!

Wer hier studiert, dem wird alles geboten: vom breit gefächerten Kunst- und Kulturangebot über ein echtes Shopping-Paradies bis hin zur historischen Altstadt – der „längsten Theke der Welt“ – mit ihren über 300 Kneipen, Restaurants und Clubs. In einem Vergleich der Lebensqualität von weltweit 230 Großstädten belegt Düsseldorf daher völlig zu Recht den sechsten Platz. Klingt nach Deiner Traumstadt? Dann bewirb Dich direkt um einen Studienplatz an der EMBA-Düsseldorf und starte zum April Dein Studium! Dich erwartet ein praxisnahes und breit aufgestelltes Bachelor-Studium mit realen Praxisprojekten, einem aktiven Branchennetzwerk und erfahrenen Dozierenden aus der Wirtschaft.

Mitten im Medienhafen und damit im unternehmerischen Herz der Rheinstadt liegt seit 2011 der EMBA-Campus in Düsseldorf. Im architektonischen Eyecatcher „Colorium“ und im direkten Branchenumfeld von Start-ups bis hin zu internationalen Großkonzernen absolvieren aktuell rund 200 Studierende auf drei Etagen ihr Bachelor-Studium. Dabei wohnt ein Großteil sogar noch zu Hause und pendelt täglich bequem aus dem Ruhrgebiet, dem Rheinland oder vom Niederrhein. Dank der hervorragenden Infrastruktur eine echte Option!

Eine moderne Ausstattung, helle Räume sowie nicht zuletzt die sehr kleinen Seminargruppen und persönliche Betreuung prägen den Studienalltag an der EMBA-Düsseldorf. Die einzelnen Studienmodule werden im Block gelehrt und schließen direkt mit einer Klausur oder Prüfleistung ab. Für Gruppenarbeiten oder Projekte stehen neben den regulären Seminarräumen mehrere Gruppenräume mit fest installierten iMacs zur Verfügung.

Der Studienbeginn ist in Düsseldorf sowohl zum Wintersemester im Oktober als auch zum Sommersemester im April möglich. Feste Bewerbungsfristen oder einen Numerus Clausus gibt es dabei nicht. Bewerber durchlaufen ein dreistufiges individuelles Bewerbungsverfahren und können ihr Abschlusszeugnis auch noch nach Einsendung ihrer Bewerbungsunterlagen einreichen, wenn es zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt. Wer sich frühzeitig bewirbt, hat mit Blick auf die begrenzten Studienplätze beste Chancen, seinen Wunschstudienplatz auch zu erhalten.

Von den sechs Semestern ihres Bachelor-Studiums durchlaufen die Studierenden vier Semester im Rahmen der Akademiephase an der EMBA in Düsseldorf. Anschließend geht es für sie etwa sechs Wochen lang an die Partnerhochschule Mittweida – University of Applied Sciences in Sachsen und in das Unternehmenspraktikum. Das sechste Semester schließt dann mit der Bachelorarbeit ab.

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg